Vorgänger und Nachfolger: Jupp Heynckes könnte durch Star-Trainer José Mourinho ersetzt werden, spekuliert eine englische Zeitung. Vorgänger und Nachfolger: Jupp Heynckes könnte durch Star-Trainer José Mourinho ersetzt werden, spekuliert eine englische Zeitung. © imago
Vorgänger und Nachfolger: Jupp Heynckes könnte durch Star-Trainer José Mourinho ersetzt werden, spekuliert eine englische Zeitung.

Hammer-Gerücht: Wird Mourinho Nachfolger von Heynckes beim FC Bayern?

Ein Weltstar für die Bundesliga? José Mourinho hat in einem Interview angedeutet, seine Karriere als Trainer nicht bei Manchester United beenden zu wollen. Eine große englische Zeitung bringt den FC Bayern München als möglichen nächsten Verein des Portugiesen ins Spiel.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Bahnt sich da eine Sensation an?

Er gewann die spanische Meisterschaft mit Real Madrid, die Premier League mit dem FC Chelsea und führte Inter Mailand zum Ligatitel in Italien - José Mourinho gilt als einer der besten Trainer der Welt. Doch zwei nationale Meisterschaften fehlen noch in der Sammlung des aktuellen Trainers von Manchester United: Mourinho war noch nie Trainer in Frankreich und Deutschland. Das könnte sich möglicherweise schon im kommenden Sommer ändern.

Die englische Zeitung Mirror bringt José Mourinho als neuen Trainer des FC Bayern München ins Spiel!

Verrücktes Gerücht: Wird Ancelotti neuer Trainer beim FC Liverpool?

Das wäre eine Sensation: Das Blatt nimmt auf ein Interview des Trainers Bezug: Dem französischen TV-Sender TF1 sagte Mourinho vielsagend zu seiner Zukunft in Manchester: "Ich bin mir sicher, dass ich meine Karriere nicht hier beenden werde." Gleichzeitig schwärmte er aber auch von Paris St.-Germain: "Mein Sohn, der in London lebt, hat sich kürzlich dazu entschieden nach Paris zu fahren und sich dort ein Spiel anzusehen, statt nach Manchester zu kommen. Momentan hat diese Mannschaft etwas ganz Spezielles. Qualität, junge Spieler – sie sind einfach fantastisch."

FC Bayern: Die Trainer mit dem besten Punkteschnitt

FC Bayern müsste Ablöse zahlen

Der Mirror stellte daraufhin die Optionen des exzentrischen vor: Neben einem Engagement in Paris, der chinesischen Super League oder bei den Nationalteams von Portugal oder England wird auch der FC Bayern München genannt.

Hier lesen: Flucht vor Ancelotti? Boateng dachte an Bayern-Abschied

Der Portugiese würde in die Fußstapfen seines Förderers Louis van Gaal treten. Der Niederländer war von 2009 bis 2011 Trainer des FC Bayern. Von 1997 bis 2000 arbeitete van Gaal gemeinsam mit Mourinho im Trainerteam des FC Barcelona. Seitdem gewann "The Special One" unter anderem zweimal die Champions League und zweimal die Europa League. Für Mourinho müsste der FC Bayern allerdings eine Ablöse zahlen: Der Vertrag des 54-Jährigen in Manchester läuft noch bis 2019.

Aktuell ist Jupp Heynckes zum vierten Mal in seiner Karriere Cheftrainer des FC Bayern. Der 72-Jährige hat allerdings nur einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Im Hintergrund sucht der FCB weiter nach einer dauerhaften Lösung für den Posten. Der italienische Startrainer Carlo Ancelotti wurde Ende September entlassen.

Die lange Laufbahn des Trainerurgesteins in Bildern.

FC Bayern München (Herren) Fussball Bundesliga Manchester United FC (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige