13. Januar 2019 / 18:16 Uhr

Handball-WM: „Danke, Tobias Reichmann“ – Komiker Kurt Krömer veräppelt aussortierten DHB-Star

Handball-WM: „Danke, Tobias Reichmann“ – Komiker Kurt Krömer veräppelt aussortierten DHB-Star

Robert Hiersemann
Twitter-Profil
Komiker Kurt Krömer (l.) hat sich einen Scherz über den aussortierten Handballer Tobias Reichmann erlaubt. 
Komiker Kurt Krömer (l.) hat sich einen Scherz über den aussortierten Handballer Tobias Reichmann erlaubt.  © Imago/Dpa
Anzeige

Der Ärger um den USA-Urlaub vom aussortierten Handballer Tobias Reichmann sorgt während der aktuell laufenden WM für ordentlich Wirbel. Nun mischte sich auch Komiker Kurt Krömer in die Posse um den Profi aus Melsungen ein – auf gewohnt witzige Weise. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der 30-jährige Tobias Reichmann wurde kurz vor dem Start der Handball-WM von Bundestrainer Christian Prokop aussortiert. Ein schwerer Schlag für den Rechtsaußen, der das Turnier im eigenen Land natürlich gern gespielt hätte. In den vergangenen Tagen hagelte es reichlich Kritik an Reichmann, der sich trotz seiner Rolle als Nachrück-Kandidat am Tag des ersten DHB-Spiels gegen Korea in den USA-Urlaub verabschiedete und den Start dieser Reise prominent via Instagram auch der Öffentlichkeit präsentierte.

Reichmann eckte erneut an

Auch während des zweiten WM-Spiels der Deutschen, welches die DHB-Handballer am Samstagabend mit 34:21 gegen Brasilien gewannen, meldete sich Reichmann per Instagram. Er postete ein Foto von sich selbst, wie er auf einer Couch sitzt und das DHB-Spiel gegen die Südamerikaner verfolgt. Man darf wohl davon ausgehen, dass er noch in Orlando weilt. Wird es nun ruhiger um ihn? Eher nicht!

Denn nun reagierte auch Kurt Krömer auf den Wirbel um Reichmann.

Mehr zur Handball-WM

Der Komiker, der gestern live in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin dabei war, um sich das Spiel der Deutschen gegen Brasilien (34:21) anzuschauen, postete ein Foto eines Maskottchens, welches am Spielfeldrand stand. Er umkringeltes es und schrieb dazu: „Schön, dass @tobiasreichmann wieder aus Amerika zurück ist und gestern beim Spiel Brasilien – Deutschland trotz alledem aktiv am Spiel beteiligt war. Danke Tobi! Wir alle küssen dein Auge."

*Inzwischen reagierte Reichmann auf den Post. Er kommentierte das Krömer-Foto: „Sehr nett aber wie hast du mich erkannt? War ich zu lang in der Sonne?“ *

Zumindest scheint der Wirbel um Reichmann der deutschen Nationalmannschaft keine Probleme zu bereiten. Mit zwei Siegen aus den ersten beiden Partien ist das DHB-Team toll in das Turnier gestartet.

Handball-WM 2019: So ticken die deutschen Spieler

Die deutsche Nationalmannschaft stellt sich zum Teamfoto vor den Fans auf. Zur Galerie
Die deutsche Nationalmannschaft stellt sich zum Teamfoto vor den Fans auf. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt