30. Januar 2018 / 15:59 Uhr

Hannover 96: Cherundolo-Nachfolger als Trainer der U17 steht fest

Hannover 96: Cherundolo-Nachfolger als Trainer der U17 steht fest

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Im Jahr 2002 trafen Steven Cherundolo und Harald Cerny auf dem Platz aufeinander.
Im Jahr 2002 trafen Steven Cherundolo und Harald Cerny auf dem Platz aufeinander. © imago/Ulmer
Anzeige

Nach dem Wechsel von Steven Cherundolo in den Trainerstab der VfB Stuttgart hat Hannover 96 schnell einen Nachfolger gefunden. Bis zum Saisonende übernimmt Harald Cerny die U17 der Roten, gegen den Cherundolo selbst schon kickte.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Am Montag gab der VfB Stuttgart die Verpflichtung von Ex-96-Trainer Tayfun Korkut bekannt. Nur einen Tag später war auch der Co-Trainer gefunden: Steven Cherundolo. Der langjährige Hannoveraner trainierte seit der Saison 2015/16 die U17 der Roten. Nun heuert der US-Amerikaner bei den Stuttgartern an. Sein Nachfolger als Coach der B-Junioren wird ab sofort Harald Cerny.

Steven Cherundolo: Bilder einer außergewöhnlichen Fußballkarriere:

Zur Galerie
Anzeige

​Cerny hat Erfahrung


Harald Cerny übernimmt bis zum Saisonende die Jugendmannschaft der Roten. Für Steven Cherundolo ist sein Nachfolger kein Unbekannter. Schon 2002 trafen sich die beiden auf dem Platz (Foto). Der neue U17-Trainer war damals bei 1860 München unter Vertrag, insgesamt elf Jahre. Nach seinem Karriereende 2007 startete er in der Nachwuchsabteilung der Löwen durch, bis es ihn 2009 zum Stadtnachbarn FC Bayern München verschlug. Seit dem Vorjahr arbeitete Cerny für die Roten und wird bis zum Sommer das Amt des Übungsleiters der U17 übernehmen. nic

Mehr zu Hannover 96
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt