Martin Kind hat bekundet, dass er seinen Abschied nicht vor 2019 anstrebt. Martin Kind hat bekundet, dass er seinen Abschied nicht vor 2019 anstrebt. © Sielski
Martin Kind hat bekundet, dass er seinen Abschied nicht vor 2019 anstrebt.

Clubchef Martin Kind schließt Sohn als Nachfolger bei Hannover 96 aus

96-Clubchef Martin Kind hat in einem Interview seinen Sohn als Nachfolger bei Hannover 96 ausgeschlossen. Zudem denkt der 73-Jährige offen über einen Börsengang nach.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

96-Clubchef Martin Kind hat sich erstmals zur einer möglichen Nachfolge bei Hannover 96 geäußert. Dem "Handelsblatt" sagte der 73-jährige: "Fußball ist für mich gelebte soziale Verantwortung für die Region. Von daher kümmere ich mich natürlich auch um die Nachfolge. Nur so viel ist klar: Mein Sohn wird es nicht."

96-Clubchef Martin Kind neben seinem Sohn Alexander Kind. 96-Clubchef Martin Kind neben seinem Sohn Alexander Kind. © dpa

Darüber, dass Sohn Alexander Kind irgendwann den Posten seines Vaters bei den Roten übernehmen könnte, war in den vergangenen Wochen im Rahmen der Aufhebung der 50+1-Regel bei Hannover 96 immer wieder spekuliert worden.

Martin Kind möchte sich aber nicht vor dem Jahr 2019 zurückziehen und plant, den bei vielen 96-Fans umstrittenen Antrag auf Erteilung der Ausnahmegenehmigung von der 50+1-Regel bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) am Ende des Monats zu stellen.

Das Kind-Imperium bei 96: So sieht es aus, wenn die DFL Kinds Pläne absegnet. Das Kind-Imperium bei 96: So sieht es aus, wenn die DFL Kinds Pläne absegnet. © NP-Grafik: bd

Zudem denkt Kind offen über einen Börsengang nach. Im dem Interview sagte der 96-Boss, dass für ihn hier nur die Ausgabe sogenannter vinkulierter Namensaktien in Frage kommt.

Hierbei handelt es sich um einen Aktientyp, der von der satzungsgemäßen Zustimmung der jeweiligen Aktiengesellschaft abhängig ist und somit ungewünschte Übernahmen ausschließt. Der 73-Jährige will, dass die 96-Gesellschafter weiterhin aus der Region Hannover kommen und kündigte an, dies in seinem Testament festzuhalten.

Große Pleiten, große Siege, unvergessliche Geschichten: So liefen die Auftaktspiele von Hannover 96 seit 1987:

Hannover 96 (Herren) Fussball Bundesliga Region/Hannover

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige