Hannover 96 bestreitet im Juli drei Testspiele gegen Klubs aus der Region. Hannover 96 bestreitet im Juli drei Testspiele gegen Klubs aus der Region. ©
Hannover 96 bestreitet im Juli drei Testspiele gegen Klubs aus der Region.

96-Tests gegen Hannovers Klubs: Hier gibt's die Tickets für HSC, RSE und Havelse

Im Sommer bestreiten die "Roten" drei Testspiele gegen Klubs aus der Region Hannover. Tickets für die Spiele in Ramlingen und beim HSC gibt es ab heute, der Vorverkauf für den Test gegen Havelse startet am 13. Juni.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Hannoveraner Profis gegen Hannoveraner Amateure: Mit den Testspielen beim HSC Hannover, beim SV Ramlingen/Ehlershausen und beim TSV Havelse bleiben die "Roten" in der Region - und bieten zahlreichen Fans die Gelegenheit, den frischgebackenen Aufsteiger in der Vorverietung auf die kommende Bundesligasaison spielen zu sehen.

Hier ist der Überblick mit allem Wissenswerten zu den drei Begegnungen:

​HSC Hannover - Hannover 96

Die Fußballfans aus der List und drum herum dürfen sich auf ein echtes Highlight freuen: Am Sonntag, den 02. Juli 2017 um 18:00 kommt Hannover 96 mit seiner neuen Bundesligamannschaft zum ersten Testspiel nach dem Aufstieg zum HSC. Im Stadion des HSC Hannover an der Constantinstraße werden wir erstmalig die neuen Stars der „Roten“ liveerleben.

Der HSC freut sich auf ein erneutes Duell mit 96, es ist das erste offizielle Spiel unseres neuen Trainers Martin Polomka und wir begrüßen zugleich unseren ehemaligen HSC-Spieler Andre Breitenreiter bei seiner Rückkehr zu seinem Jugendverein. Es erwartet Sie ein klasse Fußballtag und Sie erleben die Bundesligastars hautnah und zum Anfassen. Da das Stadion des HSC nur eine begrenzte Kapazität hat, sichern Sie sich die limitiertenTickets ab dem 08. Juni 2017 im Vorverkauf!

Das kosten die Tickets im Vorverkauf:

Stehplatz: 12,00 €; Stehplatz Haupttribüne (überdacht): 14,00 €; Kinder bis 12 Jahre: 7,00 €; VIP-Karte mit Zugang zum VIP-Bereich: 44,00 €; Kinder bis zum 5. Lebensjahr haben freien Eintritt.

Vorverkaufsstellen:

Online: www.hsc-hannover.de | www.eventim.de | Hannover 96-Fanshop an der HDI-Arena | 96-Fanshop in der City | Geschäftsstelle HSC Hannover, Constantinstr. 86HSC Hannover Clubgaststätte (eN-JOY Pizza & BBQ), Constantinstr. 86 | Hannover Tourist Information, Ernst-August-Platz 8Restaurant Alanya, Podbielskistr. 313 | Kaffee Podbi, Podbielskistr. 199 | Fleischerei Violka, Podbielskistr. 106 | Sporthaus Gösch, Hannoversche Str. 60

André Breitenreiter war von 2011 bis 2013 Trainer beim TSV Havelse. André Breitenreiter war von 2011 bis 2013 Trainer beim TSV Havelse. © Petrow

​TSV Havelse - Hannover 96

Unter dem Motto „Alte Liebe“ feiert der TSV Havelse gegen den frisch gebackenen Bundesligaaufsteiger Hannover 96 am 9. Juli um 18 Uhr seine Saisoneröffnung. Dabei steht die so beliebte 96-Hymne nicht nur für die innige Verbindung der vielen 96-Fans zu ihrem Verein, Sie spiegelt in diesem Fall auch die Emotionen der Havelser Fans und Verantwortlichen wider, wenn der ehemalige Havelser und jetzige 96-Chefcoach André Breitenreiter an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt.

Breitenreiter und sein Co-Trainer Volkan Bulut begannen Ihre Trainerkarrieren 2011 beim Regionalligisten und zeichneten für eine überaus erfolgreiche Zeit bis zum Saisonende 2013 verantwortlich. Darunter waren u. a. der historische Pokalerfolg des Viertligisten im August 2012 gegen den 1.FC Nürnberg sowie die Vizemeisterschaft in der Regionalliga Nord in der Saison 2012/2013.

„Es ist das Duell der Nr. 2 gegen die Nr. 1. Mag der sportliche Unterschied auch deutlich sein, so hat eine solche Konstellation stets einen besonderen Stellenwert“, freut sich TSV-Manager Stefan Pralle über einen zusätzlichen Reiz dieses Testspielschlagers.Tickets können ab Dienstag, den 13. Juni an den folgenden Vorverkaufsstellen in der Region Hannover erworben werden:

Vorverkaufsstellen:

18 Filialen der Bäckerei Langrehr in Garbsen, Langenhagen, Seelze, Isernhagen, Wunstorf und Hannover (Anschriften unter www.langrehr.de), Möbel Hesse an der B6 in Garbsen, 96-Fanshops in der City und an der HDI-Arena, Sporthaus Gösch, Hannoversche Str. 60 in Hannover, Clubhaus des TSV Havelse

Das kosten die Tickets im Vorverkauf:

Stehplatz überdacht: 15 Euro; Stehplatz unüberdacht: 13 Euro; Kinder bis 14 Jahre: 8 Euro

Tradition: Das Sommertestspiel zwischen SV Ramlingen/Ehlershausen und Hannover 96. Tradition: Das Sommertestspiel zwischen SV Ramlingen/Ehlershausen und Hannover 96. ©

​SV Ramlingen/Ehlershausen - Hannover 96

Hannover 96 ist zu Gast beim SV Ramlingen/Ehlershausen und bestreitet ein Vorbereitungsspiel gegen die Erste Mannschaft des Gastgebers. Am Mittwoch, dem 12. Juli 2017 um 18.30 Uhr erfolgt der Anpfiff für das Vorbereitungsspiel der „Roten“ beim SV Ramlingen/Ehlershausen.

Das kosten die Tickets im Vorverkauf:

Erwachsene: 15,- Euro; Rentner und Jugendliche (7-17 Jahre): 8,- Euro; VIP mit Zugang zum Zelt: 40,- Euro.

Vorverkaufsstellen:

Hannoversche Volksbank, Geschäftsstelle Ehlershausen Gasthaus Bähre, Ehlershausen Voltmer´s Schreib-Post, Ehlershausen Gasthaus Voltmer, Ramlingen Sport-Polch, Burgdorf VDO-Sport, Nienhagen Gerber Schlüsseldienst, Burgwedel Hannover 96 Fanshop, Robert-Enke-Straße 1 RSE - Clubhaus und in den Marktspiegel-Geschäftsstellen Burgdorf, Lehrte, Burgwedel, Sehnde und Uetze.

Testspiele und Trainingslager: Das Programm von Hannover 96 im Sommer 2017

HSC Hannover (Herren) Region/Hannover TSV Havelse (Herren) SV Ramlingen-Ehlershausen (Herren) Landesliga Bezirk Hannover (Herren) Regionalliga Nord Region Norddeutschland (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige