11. Februar 2018 / 15:16 Uhr

Hannover 96 U19: Derby-Serie gegen Eintracht Braunschweig hält an

Hannover 96 U19: Derby-Serie gegen Eintracht Braunschweig hält an

Alexander Flohr
Mark Große (rechts, in einer früheren Partie) jubelt gemeinsam mit Linton Maina (links) und Noekvvi Thorisson und setzt sich mit seinem Treffer für einen Tag an die Spitze der Torschützenliste.
Mark Große (rechts, in einer früheren Partie) jubelt gemeinsam mit Linton Maina (links) und Noekvvi Thorisson und setzt sich mit seinem Treffer für einen Tag an die Spitze der Torschützenliste. © Petrow (Archiv)
Anzeige

Im A-Junioren-Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig steht der Sieger bereits nach 55 Minuten fest. Das Team von Trainer Christoph Dabrowski baut damit eine Derby-Serie aus. Linton Maina, der unter der Woche einen Profi-Vertrag bis 2022 unterzeichnete, spielte über die volle Distanz. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die U19 von Hannover 96 hat das Derby gegen Eintracht Braunschweig mit 5:1 (2:0) gewonnen. 96-Coach Christoph Dabrowski war nach Abpfiff sehr zufrieden: "Wir haben heute oft sehr viel richtig gemacht und alles in allem ein tolles Spiel gezeigt." 

Schon nach 14 Minuten traf Mark Große zum 1:0 für die 96er. Vor der Halbzeit legte er selbst nochmal mit dem 2:0 nach (42.). Alexander Vojtenko traf zum zwischenzeitlichen 2:1 (45./Foulelfmeter). "Wir haben in der ersten Halbzeit noch nicht so zwingend vertikal gespielt wie wir uns das vorgestellt hatten", sagte Dabrowski.

Das ist Hannovers Youngster Linton Maina:

Zur Galerie
Anzeige

Besser machten es seine Schützlinge in Hälfte zwei. Innerhalb von nur sechs Minuten erhöhten Nikita Marusenko (49.), Hüseyin-Serdar Deliduman (51.) und Milutin Dordevic (55.) mit ihren Toren auf 5:1 - damit war das Spiel entschieden. "Wir hätten aber auch noch höher gewinnen können", sagte der 96-Coach. Durch den Sieg klettern die jungen Roten in der Tabelle der A-Junioren Bundesliga auf Rang sechs. Seit 2015 hat die U19 von 96 nun kein Derby mehr verloren. Damals verlor man nur knapp im Conti-Pokal. Diesmal war es sehr deutlich.

Mehr zur U19 von Hannover 96
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt