09. November 2018 / 12:54 Uhr

Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg: Letzte Infos zum Spiel

Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg: Letzte Infos zum Spiel

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Hannover 96 empfängt den VfL Wolfsburg zum Nachbarschaftsduell.
Hannover 96 empfängt den VfL Wolfsburg zum Nachbarschaftsduell. © imago/Rust/Bogarts/Getty Images
Anzeige

Zum Start des elften Bundesliga-Spieltags empfängt Hannover 96 am Freitagabend den VfL Wolfsburg. Die Kompaktinfos zur Ausgangslage, Statistik und Aufstellung.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Ausgangslage

Hannover 96 steht mit nur sechs Punkten auf Rang 16. Ein Sieg aus zehn Partien macht die Situation nicht einfach. Beim ambitionierten VfL Wolfsburg herrscht derzeit trotz Platz elf Ruhe, auch wenn die Tendenz zuletzt nach unten zeigte. Das DFB-Pokal-Duell vor gut anderthalb Wochen, entschieden die Wölfe für sich.

Die Statistik

Von den letzten 21 Bundesligaspielen gewann 96 nur drei, 14 gingen verloren. Sechs Punkte nach zehn Spieltagen sind die schlechteste 96-Ausbeute seit 30 Jahren, damals stieg der Klub ab. Wolfsburg gewann nur eines der vergangenen acht Bundesligaspiele; von den letzten vier Partien gingen drei verloren. Rang elf ist die schlechteste Saisonplatzierung. In der letzten Saison gab es im Heimspiel eine 0:1-Niederlage gegen den VfL, in Wolfsburg endete die Partie 1:1. Den letzten Heimsieg für Hannover gegen Wolfsburg gab es am 10. August 2013 (2:0). Tore damals: Leon Andreasen und Szabolcs Huszti.

Diese Spieler spielten für Hannover 96 und den VfL Wolfsburg:

Zur Galerie
Anzeige

Die Personallage bei Hannover 96

Torjäger Niclas Füllkrug wird wegen anhaltender Knieprobleme weiter in München behandelt, mit dem Japaner Takuma Asano fehlt Hannover ein weiterer Stürmer. Die Verteidiger Felipe (Muskelfaserriss) und Oliver Sorg (private Probleme) fehlen ebenfalls. Auch hinter dem Einsatz von Pirmin Schwegler steht noch ein Fragezeichen.

Die Personalsituation beim VfL Wolfsburg

Admir Mehmedi, im DFB-Pokal vor anderthalb Wochen noch Torschütze beim 2:0-Erfolg des VfL, wird fehlen. Auch Ignacio Camacho und Josuha Guilavogui sind noch nicht wieder einsatzbereit.

Die Aufstellung: So startet Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg

Zur Galerie

Das sagt 96-Trainer André Breitenreiter

„Wir haben jetzt eine Phase, in der uns Punkte fehlen. Aber das muss man gemeinsam durchstehen, um danach wieder Schritte nach vorn zu machen.“

Das sagt VfL-Trainer Bruno Labbadia

"Es ist immer angenehmer, wenn die Spieler mit einem Sieg in die Länderspielpause gehen, weil du diesen dann 14 Tage mitnimmst. Das macht schon viel aus.“

Diese Termine sind fix! Der Bundesliga-Spielplan von Hannover 96 der Saison 2018/19

Zur Galerie

Fakten

Schiedsrichter: Marco Fritz (41) aus Korb.

Anstoß: heute, 20.30 Uhr in der HDI-Arena.

Fans: 35.000 Zuschauer werden erwartet, davon 1.200 aus Wolfsburg.

Liveticker: Hier geht es zum LIVETICKER!

Mehr zu Hannover 96

Die Hinrunden-Bilanz von Hannover 96 seit der Saison 2000/01:

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt