21. Mai 2018 / 14:26 Uhr

Indians verstärken sich mit Scorpion Thomas Pape

Indians verstärken sich mit Scorpion Thomas Pape

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Thomas Pape betritt bald am Pferdeturm das Eis (Archivbild).
Thomas Pape betritt bald am Pferdeturm das Eis (Archivbild). © Florian Petrow
Anzeige

Die Hannover Indians haben einen Neuen. Thomas Pape wechselt, ausgerechnet von den Hannover Scorpions, an den Pferdeturm. In der vergangenen Eis-Saison kam der 34-Jährige auf neun Scorerpunkte.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Hannover Indians bekommen Verstärkung - und das ausgerechnet von den Hannover Scorpions. Thomas Pape wechselt aus der Wedemark an den Pferdeturm. Er soll den Indians mit seinem Teamplay und seiner körperlichen Präsenz weiterhelfen. In der vergangenen Spielzeit kam der 34-Jährige auf neun Scorerpunkte.

Die Bilder der Derbys zwischen den Indians und Scorpions:

Zur Galerie
Anzeige

​"Kann es kaum erwarten, dass es los geht"

"Ich war schon länger mit „Thommy“ in Kontakt. Man hat ihn lieber in seiner Mannschaft, als beim Gegner. Er arbeitet einfach unglaublich hart für den Erfolg der Mannschaft“, so Indians-Sportdirektor Tobias Stolikowski in einer Pressemitteilung. Auch der Neuzugang brennt auf sein neues Engagement. "Von Andy Morczinietz habe ich nur Gutes über die Indians und den Club gehört. Ich freue mich nun besonders auf das fantastische Publikum am Pferdeturm. Eigentlich kann ich es kaum erwarten, dass es losgeht", wird die neue Nummer 23 von Vereinsseite zitiert.

Mehr zu den Hannover Indians
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt