09. Juli 2018 / 18:32 Uhr

Hansa Rostock bestreitet letztes Testspiel gegen dänischen Zweitligisten

Hansa Rostock bestreitet letztes Testspiel gegen dänischen Zweitligisten

Johannes Weber/Kai Rehberg
Ostseestadion von Hansa Rostock.
Der FC Hansa Rostock startet am Wochenende 27. bis 29. Juli mit einem Auswärtsspiel bei Energie Cottbus in die neue Drittliga-Saison. © Bernd Wüstneck/archiv
Anzeige

Auf der Sportanlage des VfL Blau-Weiß Neukloster trifft der FCH am 21. Juli auf Hvidovre Kopenhagen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Rostock. Sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart bestreitet Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock am 21. Juli (15 Uhr) gegen Hvidovre IF aus Kopenhagen. Die Partie gegen den dänischen Zweitligisten findet in Neukloster statt. Das teilte der dortige VfL Blau-Weiß auf SPORTBUZZER-Anfrage mit. Anpfiff ist um 15.00 Uhr.

"Hansa hatte angefragt, ob sie auf unserer Sportanlage spielen können. Wir freuen uns natürlich sehr darüber", sagte VfL-Jugendwart Stephan Becker. Der Ticketpreis für Erwachsene beträgt sechs Euro (ermäßigt: drei Euro). Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.

Mehr zum FC Hansa Rostock

Eigentlich wollten die Rostocker an diesem Tag im Ostseestadion gegen den FC Málaga aus Spanien spielen. Doch der Erstliga-Absteiger hat nach einem Trainerwechsel offenbar seine Reisepläne geändert und kommt in der Saisonvorbereitung nicht nach Deutschland.

Diese Trikotnummern tragen die Spieler des FC Hansa Rostock in der Saison 2018/19!​

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt