17. Mai 2018 / 17:50 Uhr

Hansa Rostock veröffentlicht vorläufigen Sommerfahrplan

Hansa Rostock veröffentlicht vorläufigen Sommerfahrplan

Johannes Weber
Kommt am 16. Januar zum Sportbuzzer-Talk: Hansa-Trainer Pavel Dotchev.
Bittet seine Mannschaft am 17. Juni zum Trainingsauftakt für die neue Saison: Hansa-Trainer Pavel Dotchev. © Lutz Bongarts
Anzeige

Fußball-Drittligist nimmt am 17. Juni das Training auf / Testspiele gegen zwei internationale Teams geplant.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat seinen vorläufigen Sommerfahrplan für die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 bekanntgegeben. Nach dem Landespokal-Finale am Pfingstmontag (21. Mai, 14.30 Uhr) gegen den Oberligisten FC Mecklenburg Schwerin verabschieden sich die Koggekicker in die Sommerpause. Rund vier Wochen später steigt am 17. Juni um 15.00 Uhr im Ostseestadion das erste öffentliche Training. Im Rahmen des Auftakts werden neben den Spieler-Neuzugängen auch die neuen Trikots für die kommende Spielzeit präsentiert.

Nur drei Tage nach der ersten Einheit bestreitet der FCH am 20. Juni sein erstes Testspiel. Die Rostocker werden im Stadion am Recknitztal in Bad Sülze gegen den Kreisoberligisten SG Wöpkendorf testen. Nur zwei Tage später werden die Hansa-Profis zum Benefizspiel im Schweriner Stadion am Lambrechtsgrund gegen die SpVgg Cambs-Leezen (Landesliga West) antreten. Die Einnahmen der Begegnung gehen an die Familie von Philipp Iwanow. Der Kicker der Spielvereinigung war Anfang des Jahres bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen.

Das waren noch Zeiten: Hansas Trainingslager von Dubai bis Rügen

Zur Galerie
Anzeige

Nach dem Fan- und Familientag (23. Juni) fährt die Elf von Trainer Pavel Dotchev ins Trainingslager auf die Insel Rügen nach Göhren (25. bis 30. Juni). Im Rahmen der intensiven Einheiten steigt am 26. Juni auch das dritte Testspiel beim Landesligisten SV Blau-Weiß Baabe. Zwei weitere Freundschaftsspiele vereinbarten die Rostocker mit den beiden Verbandsligisten FC Pommern Stralsund (30. Juni) und 1. FC Neubrandenburg (10. Juli).

Weitere Testspiele plant der FCH derzeit noch, darunter zwei Partien gegen internationale Klubs. Jene attraktive Gegner werden jedoch nicht wie zunächst vermutet der FC Basel und West Bromwich Albion sein. Die neue Drittliga-Saison beginnt am Wochenende 27. bis 30. Juli.

Der Sommerfahrplan im Überblick:
17. Juni |15:00 Uhr: Trainingsstart (Ostseestadion)
20. Juni |18:30 Uhr: SG Wöpkendorf - FC Hansa Rostock (Stadion am Recknitztal, Bad Sülze)
22. Juni |18:30 Uhr: SpVgg Cambs-Leezen - FC Hansa (Stadion Lambrechtsgrund, Schwerin)
23. Juni |14:00 - 17:00 Uhr: Fan- und Familientag (u.a. mit dem Profi-Spiel gegen die Mitgliederauswahl, Ostseestadion)
23. - 30. Juni: Trainingslager Göhren, Insel Rügen
26. Juni 18:30 Uhr: SV Blau-Weiß Baabe - FC Hansa (Jahnspielstätte, Baabe)*
30. Juni |16:00 Uhr:
* FC Pommern Stralsund - FC Hansa („Primus Immobilien Arena“, Stralsund)
10. Juni |18:30 Uhr: 1. FC Neubrandenburg - FC Hansa (Platz am Jahnstadion, Neubrandenburg)

Mehr zum FC Hansa Rostock
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt