17. Mai 2018 / 15:10 Uhr

Hansa Rostock verpflichtet Jonas Hildebrandt

Hansa Rostock verpflichtet Jonas Hildebrandt

Sönke Fröbe
Jonas Hildebrandt wechselt vom 1. FC Köln II zu Hansa Rostock.
Jonas Hildebrandt wechselt vom 1. FC Köln II zu Hansa Rostock. © Christof Laak
Anzeige

Neuzugang Nummer vier kommt vom 1. FC Köln II aus der Regionalliga West.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Neuzugang Nummer vier ist da: Mittelfeldtalent Jonas Hildebrandt (21) erhält beim FC Hansa einen Vertrag bis 2020. Der 1,84 Meter große Rechtsfuß spielte in seiner Jugend u.a. für Energie Cottbus und RB Leipzig. Zuletzt lief der gebürtige Brandenburger, der sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung einsetzbar ist, für die U 21 des 1. FC Köln in der Regionalliga West auf.

„Jonas Hildebrandt ist ein talentierter und hochmotivierter junger Spieler, der eine sehr gute Ausbildung genossen hat und außerdem die U-23-Regel erfüllt“, sagt Hansa-Sportvorstand Markus Thiele: "Bei uns soll er die Gelegenheit bekommen, sein Potential auf dem Niveau der 3. Liga unter Beweis zu stellen."

Hildebrandt findet es „überragend, dass ein Verein wie Hansa auf mich zukommt, bei dem Leute arbeiten, die einen sehr guten Job machen und einen überzeugenden Plan für die Zukunft haben“. Er kenne den Verein aus vielen Spielen in der Jugend und habe deshalb in der Vergangenheit „auch immer mitverfolgt, was in Rostock passiert und weiß natürlich, was der Verein für ein enorm großes Standing - nicht nur in der Region, sondern deutschlandweit - hat“.

Das sind die Abgänge des FC Hansa Rostock zur Saison 2018/19

Marcel Ziemer (32) kam 2014 vom 1. FC Saarbrücken und spielte als Stürmer für den FCH. Er hatte diese Saison 6 Einsätze in denen er 1 Tor schoss und 1 Tor vorlegte. Er verletze sich am 6. Spieltag gegen Preußen Münster und fiel für die gesamte Saison aus. Zur Galerie
Marcel Ziemer (32) kam 2014 vom 1. FC Saarbrücken und spielte als Stürmer für den FCH. Er hatte diese Saison 6 Einsätze in denen er 1 Tor schoss und 1 Tor vorlegte. Er verletze sich am 6. Spieltag gegen Preußen Münster und fiel für die gesamte Saison aus. ©
Anzeige

Zuvor hatte Hansa die Verpflichtungen von Stürmer Marco Königs (Würzburger Kickers), Mittelfeldmann Merveille Biankadi (Erfurt) und Torwart Ioannis Gelios (FC Augsburg) bekanntgegeben.

Mehr zum FC Hansa Rostock
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt