Ostseestadion von Hansa Rostock. Ostseestadion von Hansa Rostock. © Bernd Wüstneck/archiv
Ostseestadion von Hansa Rostock.

Hansa senkt die Kosten und hofft auf höhere Erlöse

Drittligist bringt weiteres Sparpaket auf den Weg

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der FC Hansa Rostock hat weitere Maßnahmen zur schrittweisen Konsolidierung seines Haushaltes ergriffen. Nach umfangreichen Sanierungsmaßnamen und dem Konsolidierungspaket I, das im Oktober 2016 angeschoben wurde, hat der Vorstand des Fußball-Drittligisten nun ein zweites Sparpaket auf den Weg gebracht, das weitere Kostensenkungen und Ertragssteigerungen beinhaltet.

Der Gesamteffekt des zweiten Konsolidierungspaketes beträgt nach Vereinsangaben jährlich 335000 Euro.

Im Mittelpunkt des Papiers steht die Vermarktung von „stadiongeborenen Rechten“, wie der Banden- und Stadionwerbung und der Hospitality-Rechte, die bislang in den Händen von Hansas Vermarktungspartner Infront lagen. Zur neuen Saison werden diese Rechte erstmals seit 1999 wieder in den Besitz des Vereins übergehen. Infront werde auf Rechnung Sponsoren für Hansa suchen.

Im Zuge der Verhandlungen haben sich Hansa und sein Vermarktungspartner zudem auf eine Garantiesumme für die nächsten Jahre für die dritte und zweite Liga geeinigt, die über den bisher erzielten Vermarktungserlösen liegen. „Die vertraglich vereinbarten Garantiesummen verschaffen uns langfristige Planungssicherheit und sind zudem ein großes Pfund im Hinblick auf die kommenden Lizenzierungen“, erklärte Hansa- Klubchef Robert Marien.

Neben den Maßnahmen zur Erlös- und Ertragssteigerung umfasst das Konsolidierungspaket II auch weitere Schritte zur dauerhaften Kostensenkung. Einsparungen seien durch kostengünstigere Dienstwagen und durch den Wechsel des Stromanbieters erzielt worden. Ein Ende des Sparkurses ist nicht in Sicht. Noch in der laufenden Saison soll das dritte Konsolidierungspaket umgesetzt und bis Ende des Jahres ein weiteres angeschoben werden.

Region/Mecklenburg Vorpommern ezimport F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock 3. Liga Deutschland 3.Liga (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige