Der Magdeburger Jan Löhmannsröben (links) und der Rostocker Marcel Ziemer (rechst) im Zweikampf. Der Magdeburger Jan Löhmannsröben (links) und der Rostocker Marcel Ziemer (rechst) im Zweikampf. © Bernd Wüstneck
Der Magdeburger Jan Löhmannsröben (links) und der Rostocker Marcel Ziemer (rechst) im Zweikampf.

FC Hansa spielt Unentschieden im Ostderby

Der Fußball-Drittligist aus Rostock kam trotz der diesjährigen Rekordkulisse mit 20 400 Zuschauern gegen Magdeburg nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Unentschieden im Ostderby: Der FC Hansa Rostock kam am Sonnabend gegen den 1. FC Magdeburg nicht über ein 1:1 hinaus. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Christian Beck in der 67. Minute die Führung für die Gäste. Die Hanseaten kämpften sich zurück ins Spiel und kamen durch einen von Stephan Andrist verwandelten Elfmeter in der 77. Minute noch zu dem Ausgleich.

OZ

Region/Mecklenburg Vorpommern ezimport F.C. Hansa Rostock (Herren) 1. FC Magdeburg (Herren) F.C. Hansa Rostock 1. FC Magdeburg F.C. Hansa Rostock-1. FC Magdeburg (15/04/2017 16:00) 3. Liga Deutschland 3.Liga (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige