02. Dezember 2017 / 15:11 Uhr

Helios schießt Striesen II mit 14:1 ab

Helios schießt Striesen II mit 14:1 ab

Jochen Leimert
Konstantin Hess und Leon Schulze (l.) im Duell.
Konstantin Hess und Leon Schulze (l.) im Duell. © Jochen Leimert
Anzeige

B-Jugend-Stadtoberliga: Erik Schremmer schießt gleich sechs Tore

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dresden. In der Stadtoberliga feierte die B-Jugend vom SV Helios 24 einen 14:1 (10:0)-Kantersieg gegen die SG Striesen II. Der Tabellenführer überrannte die Gäste auf dem Hartplatz nahe der Dresdner Galopp-Rennbahn regelrecht, denn Erik Schremmer mit einem Doppelpack (5., 9.) und Leon Kühn (11.) schossen den SV in nicht einmal einer Viertelstunde Spielzeit auf die Siegerstraße. Ein Eigentor von Linus Hauswald, der sonst in der C2 der SGS spielt, brachte die Mannschaft von Trainer Daniel Schmidt nur eine Minute nach dem 3:0 mit 4:0 in Front. Niklas Klein (18.,), Daniel Süß (20., 35.), erneut der überragende Schremmer (21., 31.) und Kühn (36.) ballerten die aggressiveren und spielerisch besseren Hausherren bis zur Pause sogar mit 10:0 in Führung. Striesen hatte zwar auch drei, vier Chancen, nutzte aber keine davon.

JETZT Durchklicken!

Zur Galerie
Anzeige

Noch vor dem Seitenwechsel stellten die Gäste um: Tankred Leimert und Igor Papst rückten nach hinten, so gelang es den Striesenern, sich in der Defensive etwas zu stabilisieren. Doch Pascal Tussnat (43.) und Süß (51.) erhöhten auf 12:1 für Helios, ehe Mohamad Nour Diab das Ehrentor für die Gäste gelang (53.). Striesen konnte das Spiel jetzt etwas ausgeglichener gestalten, auch selbst einige Angriffe fahren. Lenny Schindler scheiterte mit einem Kopfball am Pfosten. Erik Schremmer machte es besser, der Helios-Stürmer schoss noch seine Tore fünf und sechs (67., 76.) und machte das halbe Dutzend voll. Das dürfte ihn eine Runde kosten.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt