14. April 2018 / 14:30 Uhr

Hertha BSC mit Doppelspitze gegen 1. FC Köln

Hertha BSC mit Doppelspitze gegen 1. FC Köln

dpa
Am Sonnabendnachmittag empfängt Hertha BSC den 1. FC Köln. Wir haben die Aufstellungen.
Am Sonnabendnachmittag empfängt Hertha BSC den 1. FC Köln. Wir haben die Aufstellungen. © dpa
Anzeige

Bundesliga: Mit dieser Elf empfängt Hertha BSC den 1. FC Köln.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Für Tabellen-Schlusslicht 1. FC Köln ist die Partie in Berlin so etwas wie die letzte Chance. Hertha BSC will sich vor allem mit dem eigenen Publikum versöhnen - mit Toren und dem ersten Heimsieg im Jahr 2018. Nur zwei Tore in den fünf bisherigen Heimspielen der Rückrunde hat der Berliner Fußball-Bundesligisten zustande gebracht. „Für uns wird es darauf ankommen, wieder unseren Killerinstinkt zu zeigen“, erklärte Stürmer-Routinier Salomon Kalou vor der Heimpartie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Köln. Mit elf Treffern ist der Ivorer bester Liga-Torschütze der Hertha.

Das ist die Anfangsformation der Berliner Gastgeber:

Hier geht´s zum Liveticker der Partie

So starten die Gäste aus Köln:

Von Helmut Schön bis Jürgen Röber: Die Vorgänger von Hertha-Trainer Pal Dardai

Helmut Schön (01.07.1950 - 01.01.1951): Der spätere Weltmeistertrainer von 1974 Helmut Schön war 184 Tage Trainer von Hertha. Er pflegte ein freundschaftliches Verhältnisse zur Berliner Vereinslegende Johannes Hanne Sobek. Zur Galerie
Helmut Schön (01.07.1950 - 01.01.1951): Der spätere Weltmeistertrainer von 1974 Helmut Schön war 184 Tage Trainer von Hertha. Er pflegte ein freundschaftliches Verhältnisse zur Berliner Vereinslegende Johannes "Hanne" Sobek. © dpa
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt