03. Dezember 2018 / 17:35 Uhr

Hier abstimmen: Wer wird Held der Woche in der Region Hannover?

Hier abstimmen: Wer wird Held der Woche in der Region Hannover?

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
An 14 Fußballer im Kreis wurde schon der Titel Held der Woche vergeben.
An 14 Fußballer im Kreis wurde schon der Titel "Held der Woche" vergeben. © Getty Images
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat eurer Meinung nach am Wochenende vom 30. November. bis 2. Dezember 2018 ganz Besonderes geleistet? Hier könnt ihr bis Mittwoch, 10 Uhr, unter sechs Kandidaten euren SPORTBUZZER-Helden der Woche wählen. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Mehrfachtorschützen, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktionen oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im SPORTBUZZER Hannovers Held der Woche.

Aus sechs Vorschlägen könnt Ihr noch bis Mittwochmorgen, 10 Uhr, wählen.

Das sind die bisherigen Helden der Woche aus der Region Hannover:

<b>Franziska Haeckel (Hannover 96 Frauen):</b> Im ersten DFB-Pokalspiel der Vereinsgeschichte war Franziska Haeckel maßgeblich daran beteiligt, dass die 96-Frauen einen 0:2 Rückstand in einen 4:2-Sieg drehen konnten und somit in der 2. Runde des DFB-Pokals stehen. Zur Galerie
Franziska Haeckel (Hannover 96 Frauen): Im ersten DFB-Pokalspiel der Vereinsgeschichte war Franziska Haeckel maßgeblich daran beteiligt, dass die 96-Frauen einen 0:2 Rückstand in einen 4:2-Sieg drehen konnten und somit in der 2. Runde des DFB-Pokals stehen. ©
Anzeige

Die Kandidaten

Niclas Langhans (TSV Stelingen): Beim 3:1-Sieg gegen die SG Blaues Wunder ragte der Abwehrspieler in einer starken Defensive des Bezirksligisten heraus. "Er hatte unter der Woche schon gut trainiert und war jetzt unser bester Mann auf dem Platz", lobte TSV-Trainer Marko Orsolic.

Cem Teifel (U19 TSV Havelse): Die Havelser A-Junioren feierten am Sonntag ihren ersten Heimsieg der Saison - großen Anteil daran hatte Cem Teifel. Beim kämpferisch starken Auftritt seiner Mannschaft glänzte der Flügelspieler mit Einsatz- und Spielfreude und stellte seine Gegner mit seiner Schnelligkeit immer wieder vor Probleme.

Torben Westphal (TSV Wettmar): Im Nachbarschaftsduell der Kreisliga 1 gegen den TSV Engensen avancierte Westphal mit einem Doppelpack zum Derbyhelden. Durch den Dreier im letzten Spiel vor der Winterpause schraubten die Wettmarer ihr Punktekonto auf 29 Punkte hoch.

Marcel Dunsing (TSV Barsinghausen): Nachdem sich Dunsing im August schwer an der Schulter verletzt hatte, feierte er für die Barsinghäuser nach nur einer Trainingseinheit ein überragendes Doppel-Comeback, obwohl ihm die Ärzte von einem verfrühten Beginn abgeraten hatten. Zuerst spielte er 90 Minuten für die zweite Mannschaft und steuerte zum 2:1-Sieg gegen den BSV Gleidingen eine Vorlage bei. Im Anschluss wurde er beim Spiel der 1. Herren für die letzten 30 Minuten eingewechselt und glänzte in der Schlussphase als Turm in der Schlacht.

Onur Yayan (TSV Berenbostel): Beinahe im Alleingang führte Yayan Berenbostel zum 9:0-Sieg gegen Elze. Der Goalgetter war mit fünf Treffern der entscheidende Mann auf dem Platz.

Carsten Schulze (BG Elze): Sportlich bot der Kreisligist wenig Erfreuliches, bei allem Frust über die deftige 0:9-Packung gegen Berenbostel zeigte Carsten Schulze dennoch großes Fair Play. Nach einem Foulspiel des Elzers an Onur Yayan im Strafraum sah der Berenbosteler zunächst die gelbe Karte für eine vermeintliche Schwalbe. Doch Schulze intervenierte und räumte sein Vergehen ein. Der Schiedsrichter nahm die Gelbe Karte zurück und gab Strafstoß, den Yayan versenkte.

Stimmt ab für euren Helden der Woche aus der Region Hannover!

Die Bilder der Saison 2018/2019 in Hannovers Amateurfußball:

Garbsens Yasin Güzelcümbüs überwindet den eingewechselten Letteraner Torhüter Patrick Wegner, trifft aber nur die Latte. Zur Galerie
Garbsens Yasin Güzelcümbüs überwindet den eingewechselten Letteraner Torhüter Patrick Wegner, trifft aber nur die Latte. ©
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt