10. November 2017 / 15:31 Uhr

Hoffenheim: Serge Gnabry feiert Comeback in der Regionalliga

Hoffenheim: Serge Gnabry feiert Comeback in der Regionalliga

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Im Sommer wurde Serge Gnabry U21-Europameister.
Im Sommer wurde Serge Gnabry U21-Europameister. © Getty
Anzeige

Nach langer Verletzungspause wird der Nationalspieler von Julian Nagelsmann behutsam wieder herangeführt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Serge Gnabry steht vor dem Comeback!

Nach einer verkorksten Saison mit großen Verletzungssorgen steht Serge Gnabry vor dem Comeback bei der TSG Hoffenheim. Allerdings wird der Nationalspieler (zwei Länderspiele, drei Tore) nicht bei den Hoffenheimer Profis durchstarten, sondern in unbekannten Gefilden: Der Regionalliga!

Ein Nationalspieler in der vierten Liga - das kommt nicht alle Tage vor. Sein Debüt für die zweite Mannschaft wird der Ex-Bremer, der vom FC Bayern ausgeliehen ist, ausgerechnet gegen den VfB Stuttgart II geben. Kurios: Gnabry startete seine Karriere beim VfB, ehe er nach England wechselte, wo er für den FC Arsenal und West Bromwich spielte.

Unsere U21-Europameister: Wie schlagen sie sich im Verein?

Zur Galerie
Anzeige

"Freue mich, dabei zu sein"

Erst in dieser Woche war Gnabry wieder ins Mannschaftstraining Hoffenheims eingestiegen. "Das ist ein großer Schritt, eine ganz andere Belastung als das Reha-Training. Ich freue mich riesig, wieder voll dabei zu sein und körperlich wieder an die Grenzen zu gehen", sagte Gnabry. "Ich hoffe, so schnell wie möglich wieder bei 100 Prozent zu sein.“

Gnabry war im Sommer U21-Europameister geworden und von Werder Bremen zum FC Bayern München gewechselt. Wegen der großen Konkurrenz beim Rekordmeister hatte der Youngster sich jedoch zunächst nach Hoffenheim ausleihen lassen, um Spielpraxis zu sammeln. Verletzungsbedingt kam er aber nur fünfmal zum Einsatz.

Gnabry ist nicht der einzige Nationalspieler, der in der Regionalliga spielt - diese Kicker sind sogar im Viertliga-Dauereinsatz!

Diese aktuellen A-Nationalspieler spielen in den fünf deutschen Regionalligen:

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt