18. August 2017 / 15:26 Uhr

Holstein gegen „Pauli“ ausverkauft

Holstein gegen „Pauli“ ausverkauft

Andreas Geidel
lindemann
2004 unterlag Björn Lindemann mit der KSV Holstein dem FC St. Pauli mit 0:2. © Paesler
Anzeige

Für das Duell der Störche gegen die Kiezkicker am 7.Spieltag sind schon jetzt keine Karten mehr erhältlich

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Auch beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel gilt: Wer zu spät kommt, den bestraft das ausverkaufte Stadion. Nur 100 Sekunden nach Öffnung der Ticketportale war am Freitag das Restkontingent an Karten für die Heimpartie der Störche gegen den FC St. Pauli (19. September) vergriffen. Das berichtete KSV-Pressesprecherin Maren Schneider. Damit wird das Nordduell vor 13.400 Zuschauern angepfiffen. Für das Kieler Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr) gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth waren bis Freitagmittag gut 7500 Karten abgesetzt.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt