07. März 2018 / 13:31 Uhr

Holstein Kiel: Das Mittwochmorgen-Training

Holstein Kiel: Das Mittwochmorgen-Training

Andrè Haase
IMG_0010
Bei starkem Regen trainierten die Störche auf Kunstrasen. © Andrè Haase
Anzeige

Aaron Seydel und Lukas Kruse gesundheitlich angeschlagen - Rafael Czichos bricht das Training ab

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der 5:0-Triumph gegen den MSV Duisburg und seine positiven Folgen für den Fußball-Zweitligisten HolsteinKiel: Mit bester Stimmung sowie sichtbarem Ehrgeiz gingen die Störche am Mittwochmorgen ins Training. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und strömenden Regen trainierte die "Elf" von Chefcoach Markus Anfang auf dem Kunstrasen in Projensdorf. Flügelspieler Manuel Janzer, der seinen 26. Geburtstag am heutigen Tage feiert, schuftete im Kraftraum.

Training Mittwoch, 07. März

Zur Galerie
Anzeige

"Ich habe gestern nach meinem Achillessehnenriss das komplette Programm mit der Mannschaft absolviert. Es war ein tolles Gefühl, endlich wieder dabei zu sein", freute sich Janzer. Derweil mussten U21-Nationalstürmer AaronSeydel (grippaler Infekt) und Torwart Lukas Kruse (Magen-Darm-Infekt) pausieren. Schockmoment für alle Beteiligten kurz vor dem Ende der Trainingseinheit. Kapitän Rafael Czichos fasste sich an den hinteren, linken Oberschenkel und brach die Trainingseinheit ab. "Es zwickt etwas. Ich hoffe, dass es nicht so schlimm ist", so Czichos. Auch Mittelstürmer Marvin Ducksch feiert heute Geburtstag. Der Torjäger wird 24 Jahre jung.

Manuel Janzer im Video-Interview
Mehr zu Holstein Kiel

Das sind die nächsten Gegner für Holstein Kiel:

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt