11. Mai 2018 / 16:00 Uhr

Holstein Kiel: Dominick Drexler für die Aufstiegsspiele fraglich

Holstein Kiel: Dominick Drexler für die Aufstiegsspiele fraglich

Andreas Geidel
Dominick Drexler verletzte sich beim Training am Himmelfahrtstag am Knöchel.
Dominick Drexler verletzte sich beim Training am Himmelfahrtstag am Knöchel. © Haase
Anzeige

Auch Patrick Herrmann und Dominik Schmidt sind angeschlagen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nächste Schrecksekunde für den Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel: Beim Training am Donnerstagvormittag lag plötzlich Spielgestalter Dominick Drexler mit heftigen Schmerzen am Boden. Der 27-Jährige musste beim Gang in die Kabine gestützt werden. Es handelte sich offenbar um eine Knöchelverletzung. Eine genaue Diagnose soll am heutigen Freitag durch die medizinische Abteilung erfolgen.Neben Drexler müssen die Störche für die beiden Aufstiegsspiele gegen den Tabellen-16. der Ersten Liga (17. und 21. Mai) auch um die Fitness der beiden Defensivstrategen Patrick Herrmann (Sprunggelenk) und Dominik Schmidt (Muskelfaserriss in der rechten Wade) bangen. Dagegen steht Mittelfeldspieler Amara Conde nach seinem Mittelfußbruch seit Mittwoch wieder im Mannschaftstraining. Am Sonntag (15.30 Uhr) bestreitet die KSV Holstein ihr letztes Punktspiel vor heimischer Kulisse gegen Abstiegskandidat Eintracht Braunschweig.

Mehr zu Holstein Kiel

Leistungsdaten von Holstein Kiel

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt