11. Februar 2019 / 17:25 Uhr

Holstein Kiel: Jugendliche bei Auseinandersetzung zwischen Fußballfans verletzt

Holstein Kiel: Jugendliche bei Auseinandersetzung zwischen Fußballfans verletzt

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs.
Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs. © Jens Wolf/dpa
Anzeige

Bei einer Auseinandersetzung zwischen Fußballfans der Zweitligisten 1. FC Magdeburg und Holstein Kiel auf einem Parkplatz an der A2 ist eine 16-Jährige verletzt worden.

Anzeige
Anzeige

Ein Mann soll der Jugendlichen aus Erxleben am Sonntagnachmittag nach dem Punktspiel zwischen dem FCM und Kiel (1:1) in den Bauch getreten haben. Die 16-Jährige aus Erxleben kam ins Krankenhaus. Der Vorfall ereignete sich auf dem Parkplatz Lorkberg an der Autobahn 2.

Bei einer Auseinandersetzung zwischen Fußballfans der Zweitligisten 1. FC Magdeburg und Holstein Kiel auf dem Parkplatz Lorkberg an der A2 ist eine 16-Jährige gegen 17.06 Uhr verletzt worden. Die Jugendliche war dabei, als sich auf dem Autobahn-Parkplatz acht FCM-Anhänger und etwa 20 Holstein-Fans trafen.

Die anfänglich verbale Auseinandersetzung zwischen den beiden Fangruppierungen endete, nachdem eine unbekannte männliche Person aus der Fangruppe Holstein Kiel heraustrat und gegenüber eines Fans des 1. FC Magdeburg handgreiflich wurde. Hierbei wurde auch die 16-Jährige, welche ebenfalls zur Fangruppierung des 1. FC Magdeburg gehörte, durch einen Fußtritt in den Bauch verletzt und musste wegen einer Rippenprellung im Krankenhaus behandelt werden.

Polizei sucht nach Anhänger von Holstein Kiel

Danach verließen die Anhänger von Holstein Kiel in einem grauen Kleinbus den Parkplatz fluchtartig Richtung Hannover. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs.

Laut der Autobahnpolizei Börde führte eine Suche nach den Holstein-Anhängern nicht zum Ergreifen der Personengruppe. Nach Angaben der Geschädigten handelte es sich bei dem Täter um einen 1,90 großen Mann im Alter von ca. 30 Jahren. Er war bekleidet mit szenetypischen Fanutensilien der Fußballmannschaft Holstein Kiel.

Sachdienliche Hinweise zur Straftat und/oder den Tätern erbittet der Zentrale Verkehrs- und Autobahndienst der PI Magdeburg unter Telefon 039204/72-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Opas Holstein-Talk bei Fritten-Andy: Stargast York Lange

Weitere News zu Holstein Kiel

Der Saisonverlauf von Holstein Kiel in der Zweitliga-Spielzeit 2018/19.

1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt