26. August 2017 / 19:01 Uhr

Holstein Kiel: Stimmen zum Auswärtserfolg bei Jahn Regensburg

Holstein Kiel: Stimmen zum Auswärtserfolg bei Jahn Regensburg

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Holstein Trainingslager 013
Spieler und Trainer sind sich einig: Holstein Kiel gewann verdient beim SSV Jahn Regensburg. © Paesler
Anzeige

Markus Anfang mahnt trotz des gelungenen Saisonstarts zur Demut

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Markus Anfang (Trainer Holstein Kiel): Wir sind gut in die Partie gekommen und haben gut verteidigt. Wir müssen das dritte Tor machen und kassieren vor der Pause ein unnötiges Tor durch einen Standart. In der zweiten Halbzeit haben wir dann super verteidigt. Ich kann der Mannschaft nur vorwerfen, dass wir unsere Chancen nicht konsequenter genutzt haben. Wir sollten trotz des Erfolges weiter demütig bleiben.

Achim Beierlorzer (Trainer Jahn Regensburg): Wir sind enttäuscht und Kiel hat verdient gewonnen. Wir haben es den Kielern viel zu leicht gemacht. Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf nicht wider.

Steven Lewerenz (Holstein Kiel): Wir haben ein gutes Spiel gemacht und hätten mit 4:1 oder 5:1 gewinnen müssen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt