Holstein Kiel 003 Dominik Schmidt ist zuversichtlich für das Spiel. © Paesler
Holstein Kiel 003

Holstein Kiels Dominik Schmidt ist bereit für einen Einsatz

Ilir Azemi trainiert wieder

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Bange Blicke beim Training des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel am Donnerstagnachmittag: Während die restlichen Störche-Profis auf einem abgesteckten Kleinfeld die Kugel mit hoher Intensität rollen ließen, saß Innenverteidiger und Vize-Kapitän Dominik Schmidt mit Badelatschen am Seitenrand. Und gab nach Ende der Einheit Entwarnung. „Mein lädiertes Knie ist wieder etwas angeschwollen. Aber ich habe am Mittwoch und auch heute Vormittag trainiert. Das wird schon“, so der 30-Jährige, der am vergangenen Wochenende einen Schlag aufs Knie erhalten hatte.

Wieder mitten im Geschehen war Stürmer Ilir Azemi, der die vergangenen Tage wegen muskulärer Probleme im Hüftbereich ein Individualprogramm absolviert hatte. Während die Störche bei der Arbeit Spaß, aber auch eine deutliche gewachsene Anspannung vor dem ersten Zweitligaspiel in Kiel seit über 36 Jahren am Sonntag (15.30 Uhr) versprühten, kam vom Auftaktgegner SV Sandhausen die erste Kampfansage. „Wir brauchen uns vor keinem Gegner zu verstecken. Und wir fahren auch nach Kiel, um zu gewinnen“, erklärte SVS-Coach Kenan Kocak auf der Abschlusspressekonferenz der Kurpfälzer.
Region/Kiel Holstein Kiel (Herren) Fussball 2. Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige