IMG_Holstein_Kiel_-_Hans_1_1_AC10TF2J Kingsley Schindler erzielte bereits nach zehn Minuten den Führungstreffer der Störche gegen den dänischen Superligisten Odense BK. © dpa
IMG_Holstein_Kiel_-_Hans_1_1_AC10TF2J

Holstein schlägt Odense BK mit 2:0

Störche mit viertem Sieg im vierten Testspiel

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Vierter Test im Rahmen der Saisonvorbereitung, vierter Sieg: Fußball-Zweitligist Holstein Kiel bezwang am Sonnabendmittag auch den dänischen Superligisten Odense BK mit 2:0 (1:0). Kingsley Schindler (10.) und Nachwuchsstürmer Utku Sen (88.) sorgten mit ihren Treffern vor rund 700 Zuschauern im Nachwuchsleistungszentrum Projensdorf für den verdienten Erfolg gegen die Skandinavier, die immerhin fünf aktuelle Nationalspieler in ihrem Aufgebot hatten.

KSV-Cheftrainer Markus Anfang sprach nach dem Schlusspfiff von „einem guten Test, in dem uns Odense in Sachen Spritzigkeit deutlich voraus war. Aber das ist kein Wunder, denn in Dänemark beginnt die Saison schon in 14 Tagen“. Gute Stimmung also bei den Störchen vor dem Sommerfest am späten Nachmittag in Schülp mit den Familien der Spieler, Sponsoren und Fußball-Golf. Auch beim Torschützen Schindler, der wegen Beschwerden in der Hüftmuskulatur kurz vor der Halbzeitpause ausgewechselt werden musste. Der Holstein-Torjäger sprach von einer reinen Vorsichtsmaßnahme.

Holstein Kiel: Kruse – Siedschlag, Schmidt (46. Kinsombi), Czichos, Heidinger – Hoheneder – Schindler (38. Janzer), Conde, Drexler (70. Ducksch), Lewerenz (70. Guder) – Azemi (46. Sen).

Schiedsrichter: Franz Bokop (Vechta) – Tore: 1:0 Schindler (10.), 2:0 Sen (88.) – Zuschauer in Projensdorf: 700.

Region/Kiel Holstein Kiel Holstein Kiel (Herren) Fussball 2. Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige