lautern pokal DFB-Pokal Achtelfinale 1966: Torwart Peter Wittmaack (Kiel,vorn) lässt den Ball abprallen, Jürgen Naumann (Lautern, 2.v.re.) verfolgt dies mit Spannung. © imago sportfotodienst
lautern pokal

Holstein Kiel trifft auf Lauterns "Rote Teufel"

2. Fußball-Bundesliga: Ducksch und Czichos im Abschlusstraining dabei

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Zündet Fußball-Zweitligist Holstein Kiel am Sonnabend (13 Uhr) das nächste Feuerwerk? Zu Gast ist im dritten Heimspiel des bislang so kecken Aufsteigers (sieben Punkte aus vier Partien) der 1. FC Kaiserslautern. Beim Abschlusstraining der Kieler am Freitag mischten der zuletzt angeschlagene Torjäger Marvin Ducksch (Fersenverletzung) ebenso kräftig mit wie Kapitän und Abwehrchef Rafael Czichos (Pferdekuss).

Das Kieler Kartenkontingent (9800) ist ausgeschöpft, aus der Pfalz werden gut 1000 Schlachtenbummler erwartet. Damit könnte das Holsteinstadion erneut zum proppevollen Hexenkessel geraten. Dies wäre dem Anlass angemessen. Denn letztmals kreuzten die Kontrahenten vom Sonnabend vor 51 Jahren die Klingen. Holstein unterlag am 19.02.1966 im Achtelfinale des DFB-Pokals mit 0:3 in Kaiserslautern. In der Endrunde um die deutsche Meisterschaft im Frühjahr 1953 unterlag Holstein Kiel auf dem Betzenberg mit 1:2 und verlor auch das Heimspiel mit 2:4. Die Roten Teufel um Fritz Walter sicherten sich später durch einen 4:1-Finalsieg gegen den VfB Stuttgart den Meistertitel.

Von derartigen Höhenflügen sind die Lauterer derzeit Lichtjahre entfernt. Mit zwei Treffern stellen die Pfälzer den harmlosesten Angriff der Liga, während die Torfabrik des Bundes-Unterhauses (zehn Treffer) in Kiel steht. Allerdings hat sich das Team von FCK-Coach Norberte Meier mit dem Schweden Sebastian Andersson (IFK Norrköping) in vorderster Front per Last-Minute-Transfer verstärkt.

Derweil erklärt Holstein-Cheftrainer Markus Anfang mit Blick auf die acht Gegentreffer seiner Mannschaft: „Es wäre super, wenn wir mal zu null spielen würden. Das haben wir in dieser Saison noch nicht geschafft.“

Region/Kiel Fussball 2. Bundesliga 1. FC Kaiserslautern Holstein Kiel

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige