05. September 2018 / 13:16 Uhr

Holsteins U19 in Bochum 70 Minuten lang in Unterzahl

Holsteins U19 in Bochum 70 Minuten lang in Unterzahl

Jürgen Schinke
Holsteins U 19 - Hintere Reihe von links: Angelina Czeranski (Physiotherapeutin), Marcus Borgmann, Jan Wansiedler, Emin Tanrikulu, Janis Hinterleitner, Max Weickert, Lucas Wolf, Jens Molt (Betreuer) Mittlere Reihe von links: Dominik Glawogger (Chef-Trainer), Dennis Tiessen, Tim Möller, Tom Schmidtke, Hilkiah Voigt, Malte Petersen, Justin Njinmah, Leon Schmidt, Mats Melahn, Daniel Prause (Co-Trainer) Vordere Reihe von links: Jan Frederik Kaps, (Co-Trainer), Raoul Cissé, Neil Helbing, Tobias Rau, Tristan Koch, Robin Nathmann, Jan Matti Seidel, Jesper Tiedemann, Jan Karczewski (Athletiktrainer)
Holsteins U 19 - Hintere Reihe von links: Angelina Czeranski (Physiotherapeutin), Marcus Borgmann, Jan Wansiedler, Emin Tanrikulu, Janis Hinterleitner, Max Weickert, Lucas Wolf, Jens Molt (Betreuer) Mittlere Reihe von links: Dominik Glawogger (Chef-Trainer), Dennis Tiessen, Tim Möller, Tom Schmidtke, Hilkiah Voigt, Malte Petersen, Justin Njinmah, Leon Schmidt, Mats Melahn, Daniel Prause (Co-Trainer) Vordere Reihe von links: Jan Frederik Kaps, (Co-Trainer), Raoul Cissé, Neil Helbing, Tobias Rau, Tristan Koch, Robin Nathmann, Jan Matti Seidel, Jesper Tiedemann, Jan Karczewski (Athletiktrainer) © hfr
Anzeige

A-Junioren DFB-Pokal: Jungstörche schwächen sich selbst

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Holsteins U19 ereilte das Aus im DFB-Vereinspokal in Runde eins. Beim Nachwuchs vom VfL Bochum fehlte dem anfangs frech nach vorn aufspielenden Regionalligisten bei der 2:6 (0:3)-Pleite die nötige Fortune, um zum Stolperstein für den Tabellenzweiten der A-Junioren-Bundesliga West zu avancieren. Zum Unglücksraben wurde bei den Norddeutschen Raoul Cissé. Nach einem taktischen Foul sah der Abwehrmann Gelb, nur zwei Minuten später bekam der Pechvogel bei einem Distanzschuss den Ball unglücklich an die Hand (21.). Schiedsrichter Schuh ahndete die unglückliche Rettungsaktion mit Gelb-Rot, den direkten Freistoß hämmerte der Bochumer Ömer Uzun (22.) zum 2:0 in den Winkel. Bitter für die Nordlichter, die anschließend 70 Minuten in Unterzahl bestreiten mussten.

"Holsteins Eleven" - Best of Fanaktionen

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt