Dennis Diekmeier wird den Hamburger SV am Saisonende wohl verlassen. Er will seinen Vertrag nicht zu den HSV-Konditionen verlängern. Dennis Diekmeier wird den Hamburger SV am Saisonende wohl verlassen. Er will seinen Vertrag nicht zu den HSV-Konditionen verlängern. © imago
Dennis Diekmeier wird den Hamburger SV am Saisonende wohl verlassen. Er will seinen Vertrag nicht zu den HSV-Konditionen verlängern.

HSV-Knall: Diekmeier verlässt Hamburg - Keine Vertragsverlängerung!

Sie haben sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen können: Der Hamburger SV und Dennis Diekmeier gehen nach der laufenden Saison getrennte Wege. Sein Berater bestätigt die Gerüchte über den HSV-Abschied.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In Hamburg sagt man Tschüss - zu Dennis Diekmeier! Der Abwehrspieler wird den Hamburger SV nach der aktuellen Saison verlassen. Das berichtet die Bild-Zeitung. Der 28-Jährige lehne ein Angebot des Vereins ab, seinen Vertrag um zwei Jahre zu verlängern. Diekmeier wolle noch mindestens drei Jahre beim Bundesliga-Dino bleiben. Sein Berater Volker Struth sagte der Zeitung: "Wir haben dem HSV be­reits An­fang De­zember mit­ge­teilt, dass Den­nis die­ses An­ge­bot auf­grund der Lauf­zeit nicht an­neh­men wird." Diekmeier, so der Berater, hätte gerne langfristig unterschrieben und möglicherweise seine Karriere beim HSV beendet.

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Doch daraus wird jetzt offenbar nichts mehr: Die HSV Bosse um den Vorsitzenden Heribert Bruchhagen und Sportdirektor Jens Todt sollen auf einen Zweijahresvertrag beharren. Die Fronten scheinen verhärtet. Auch wenn die Bosse mehrfach den Kontakt zum HSV-Star gesucht hätten: In puncto Vertragslaufzeit sei nach Informationen des Blattes keine Bewegung in die Verhandlungen gekommen.


Diekmeier bleibt wohl in der Bundesliga

Diekmeier soll beim Hamburger SV rund 1,3 Millionen Euro jährlich verdienen. Sein Marktwert wird auf rund 2,5 Millionen Euro geschätzt. In der aktuellen Saison lief er in 20 Spielen auf, gab dabei drei Vorlagen.

Im Sommer wäre das Abwehr-Ass nun ablösefrei zu haben. Es sollen bereits mehrere Angebote aus der Bundesliga vorliegen.

Mehr zum HSV
Dennis Diekmeier (Hamburger SV) Hamburger SV (Herren) Hamburger SV Bundesliga Region/Lübeck

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige