08. März 2018 / 16:49 Uhr

I. SC Göttingen 05: U19 auswärts in Heeslingen - U17 empfängt Spitzenreiter

I. SC Göttingen 05: U19 auswärts in Heeslingen - U17 empfängt Spitzenreiter

Jan-Philipp Brömsen
I. SC Göttingen U19 möchte auch am Sonntag in Heeslingen jubeln.
I. SC Göttingen U19 möchte auch am Sonntag in Heeslingen jubeln. © Kracht
Anzeige

In der Niedersachsenliga steht der zweite Spieltag der Rückserie an. Dabei trifft die U17 von Trainer Arunas Zekas im Heimspiel auf den Tabellenführer Eintracht Braunschweig U16. Die U19 hingegen tritt erst am Sonntag beim JFV Ahlerstedt/Otterndorf/Heeslingen an.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die A- und B-Junioren des I. SC Göttingen 05 bestreiten in der Niedersachsenliga ihre zweiten Spiele in der Rückrunde. Dabei sind die Vorzeichen der beiden Teams ziemlich unterschiedlich.

Die U19 von Trainer Nils Leunig strebt beim Auswärtsspiel am Sonntag ,14 Uhr, beim JFV Ahlerstedt/Otterndorf/Heeslingen die nächsten drei Punkte an. Nach dem fullminanten 8:1-Auftaktsieg gegen Arminia Hannover, möchten die Schwarz-Gelben ihre Leistung bestätigen und sich in den Top fünf der Tabelle festsetzen.

„Wir gehen aktuell davon aus, dass das Spiel stattfinden – es sollen 17 Grad werden. Die Trainingswoche war eher durchwachsen, da viele Spieler krankheitsbedingt oder aus schulischen Gründen nicht dabei waren. Ziel sind aber definitiv drei Punkte“, sagt U19-Trainer Nils Leunig.

A-Junioren Niedersachsenliga: I. SC Göttingen 05 - Arminia Hannover

Zur Galerie
Anzeige

 "Wunder können immer passieren“

Weitaus schwieriger sollte der Heimauftritt der U17 am Sonnabend, 14 Uhr, auf dem Weender Kunstrasen werden. Der Tabellenführer Eintracht Braunschweig U16 hat in dieser Serie noch kein Spiel verloren und gewann das Hinspiel deutlich mit 13:1. Dennoch möchte die U17 im Kampf um den Klassenerhalt wichtige Punkte einfahren.

„Unser Ziel ist es, am Ende der Saison den Klassenerhalt zu schaffen. Wir wollen natürlich in jedem Spiel punkten, auch wenn die Chancen gegen den Tabellenfüher eher gering sind. Es müssen alle Gas geben. Wenn wir Angst haben brauchen wir erst gar nicht spielen – Wunder können immer passieren“, schätzt Trainer Arunas Zekas die Chancen der U17 ein.

Mehr zur U17 und U19 des I. SC Göttingen 05
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt