06. Dezember 2018 / 22:15 Uhr

IceFighters wollen zwei Chancen auf Punkte nutzen

IceFighters wollen zwei Chancen auf Punkte nutzen

Redaktion Sportbuzzer
Icefighters gegen Hannover Scorpions 2:5
Die Eishockeyfans können am Sonntag im Kohlrabizirkus wieder sehr spannenden Sport erwarten. © Archiv
Anzeige

Die Eishockey-Cracks aus Leipzig stehen in der Oberliga am Freitag bei den Moskitos in Essen und am Sonntag gegen die Harzer Falken im heimischen Kohlrabizirkus vor diffizilen Aufgaben.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Nach der Weihnachtsfeier am Montag und zwei Tagen Tribünenumbau stehen neben einigen Trainingseinheiten für das Team von Head Coach Sven Gerike wieder zwei Spiele am Wochenende auf dem Plan. Die Aufgaben könnten nicht unterschiedlicher sein.

DURCHKLICKEN: Bilder vom Heimspiel gegen die Scorpions

Icefighters Leipzig - Hannover Scorpions (2:5) Zur Galerie
Icefighters Leipzig - Hannover Scorpions (2:5) ©
Anzeige

Am Freitag um 20 Uhr sind die Icefighters Leipzig nur Außenseiter. In der Essener Eishalle am Westbahnhof treffen die Sachsen auf die beste Defensive der Liga. „Es ist wie immer eine schwierige Aufgabe. Die Moskitos sind in Gang gekommen und haben durch hohe Siege zuletzt viel Selbstvertrauen“, sagt Gerike. Seine Mannschaft möchte nach drei Niederlagen am Stück gerne wieder punkten.

Spätestens dann am Sonntag im Kohlrabizirkus (17 Uhr) gegen den Vorletzten Braunlage. Gerike denkt an das verlorene Hinspiel: „Es ist eine Rechnung offen, wir müssen da gewinnen.“ Gute Vorzeichen: Verzichten muss er auf keinen Spieler. Alle sind einsatzbereit.

Von Martin Bergau

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt