07. November 2018 / 15:20 Uhr

Ihr habt gewählt: Björn Sörensen ist euer Held der Woche

Ihr habt gewählt: Björn Sörensen ist euer Held der Woche

Sandrine Käthner
Björn Sörensen coachte seine Mannschaft erst in die Fußball-Oberliga und machte noch dazu am Wochenende 2.-4. November die Qualifikation für das Hallenmasters in der Kieler Sparkassenarena dingfest. Grund genug für euch, ihn mit 30,5% der Stimmen zum Helden der Woche zu wählen.
Der Bordesholmer Coach Björn Sörensen dirigierte sein Team nach dem Aufstieg in die Fußball-Oberliga erfolgreich durch die Hinrunde. © Reinhard Gusner
Anzeige

In der Woche 2.-4. November überzeugte euch die Leistung von TSV Bordesholm-Trainer Björn Sörensen am meisten.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Erst der Aufstieg in die Fußball-Oberliga Schleswig-Holstein, dann die Qualifikation für das legendäre Hallenmasters in Kiel (Samstag, 5. Januar 2019) nach der Hinrunde – Björn Sörensen, Trainer beim TSV Bordesholm, scheint mit seinem Team auf einer lange anhaltenden Erfolgswelle zu schwimmen. Das letzte begehrte Ticket für den "Budenzauber" in der Kieler Sparkassen-Arena löste Aufsteiger TSV Bordesholm am abgelaufenen Spieltag mit einem 1:1-Unentschieden beim SV Eichede. Zeitgleich patzte Regionalliga-Absteiger Eutin 08 gegen den Heider SV und so verteidigte die Sörensen-Elf den sechsten Tabellenplatz und die damit verbundene Masters-Qualifikation.

Mehr über TSV Bordesholm

Für euch war das Grund genug, Björn Sörensen stellvertretend für die bemerkenswerte Entwicklung des TSV Bordesholm mit 30,5% der Stimmen zum Helden der Woche 2.-4. November zu wählen. Dicht dahinter auf Rang zwei schaffte es Angreifer Mirko Mrosek vom TuS Jevenstedt (28,1%), gefolgt von Christer Reiser vom TSV Klausdorf (20,7%), Yannik Greier vom SV Tungendorf (14,2%) und Jannis Sändker vom TSV Altenholz (6,5%).

Alle bisherigen Helden der Woche findet ihr auf einen Blick in unserer Bildergalerie:

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung sicherte sich der TuS Bargstedt um Kapitän Sascha Delfs (li., hier im Spiel gegen den TuS Nortorf) drei Punkte gegen den WSV Tangstedt. Zur Galerie
Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung sicherte sich der TuS Bargstedt um Kapitän Sascha Delfs (li., hier im Spiel gegen den TuS Nortorf) drei Punkte gegen den WSV Tangstedt. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt