05. September 2018 / 12:05 Uhr

Ihr habt gewählt: Torsten Volkmann ist Brandenburgs Held der Woche

Ihr habt gewählt: Torsten Volkmann ist Brandenburgs Held der Woche

Redaktion Sportbuzzer
Torsten Volkmann (r.) ist neuer Held der Woche.
Torsten Volkmann (r.) ist neuer "Held der Woche". © Privat
Anzeige

Held der Woche: Der 55-jährige Schlussmann des FC Borussia Belzig zeichnete sich am Sonntag gleich zweimal aus.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Was für eine Leistung! Mit 55 Jahren stand Torsten Volkmann am Sonntag für den FC Borussia Belzig gleich zweimal über 90 Minuten zwischen den Pfosten. Der Torwart des Kreisligisten spielte erst in der zweiten Mannschaft und hielt die Null beim torlosen Remis gegen Juventas Crew Alpha II.

Danach spielte der Routinier noch für die erste Mannschaft gegen den FSV Brück und hielt noch dazu einen Elfmeter von Tim Wasserhess. Da Volkmann jedoch zu früh die Torlinie verließ, wurde der Strafstoß wiederholt. Diesmal schoss Linnard Galinski und wieder hielt der Borussia-Keeper den Strafstoß und somit auch den Sieg (2:1) fest. Kein Wunder, dass ihn die SPORTBUZZER-User nach dieser Leistung zum Helden der Woche kürten. Das komplette Ergebnis findet ihr hier in der Übersicht:

Die Platzierungen der Wahl zum "Held der Woche" Brandenburgs (KW 36).


Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt