02. Juni 2018 / 19:18 Uhr

Ein Blick zurück: Das war die SPORTBUZZER Mini-WM in Leipzig

Ein Blick zurück: Das war die SPORTBUZZER Mini-WM in Leipzig

LVZ
Twitter-Profil
Sportbuzzer Mini-WM
Sportbuzzer Mini-WM © Alexander Prautzsch
Anzeige

32 Teams, 80 Spiele, ein Ziel: In der Red  Bull Arena wurde am Sonntag der Fußballweltmeister gesucht, im Kleinformat. Am Ende hatte Island die Nase vorn. Wir haben den Tag im Liveblog begleitet.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Insgesamt standen 80 Spiele auf dem Plan. Die Mannschaften absolvierten zunächst eine Gruppenphase. Danach folgte die KO-Runde, beginnend mit dem Sechzehntelfinale. Nicht nur Eltern, Großeltern und andere Verwandte waren eingeladen. Auch alle anderen Fußballbegeisterten waren herzlich willkommen und ausdrücklich aufgefordert, so viel Stimmung zu machen, wie nur irgend möglich.

Klick: Zum Liveblog!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt