Die 96-Profis laufen sich auf Norderney in Form. ©

Im Trainingslager: Sané läuft allen davon

Zwei Tore im Test, die schnellsten Werte bei Sprint. 96-Verteidiger Salif Sané befindet sich derzeit in einer starken Verfassung. Ob er bei den "Roten" bleibt, ist eher unwahrscheinlich.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Endspurt im Trainingslager: Schon beim 16:0 im Test gegen Norderney hatte Salif Sané zweimal getroffen. Im Freitagstraining lief er bei den Sprints allen davon.

Sané überragt natürlich alle mit seinen 1,96 Metern. Im Freitagstraining war er über zweimal 50 Meter mit Abstand auch der schnellste 96-Profi. "Silber" holte Charlie Benschop. Der hatte wie Sané im Testspiel gegen den TuS Norderney auch zwei Tore geschossen.
96-Trainer Daniel Stendel machte noch einmal eine anstrengende Kraft- und Sprinteinheit am Vormittag. Am Nachmittag gab er den Spielern zum ersten Mal nach acht Einheiten (inklusive Test) frei.

Neue Verletze hatte 96 nicht zu beklagen. Uffe Bech (Knie), Oliver Sorg (Muskelprobleme) und Mike Bähre (Trainingsrückstand) blieben gestern auch am Vormittag im Hotel. 

Region/National Hannover 96 (Herren)

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE