Das neue Duo an der Seitenlinie: Thomas Haese und Axel Rietentiet. © Steffen Oldörp

Im zweiten Anlauf: Haese ersetzt Giere in Schönberg

Der Dassower Trainer sollte bereits vor gut zwei Jahren Assistent von Rietentiet werden.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Schon am Dienstag gab es erste Anzeichen, als beim Trainingsauftakt des SV Dassow der Trainer nicht zugegen war. Eine Nachfrage der Lübecker Nachrichten wurde eher ausweichend beantwortet. Jetzt gab der Regionalligist aber bekannt, was sich bereits andeutete.
Thomas Haese wird in der kommenden Saison mit Axel Rietentiet das Trainergespann des FC Schönberg 95 bilden. Der 43-jährige Haese war zuletzt Trainer beim Landesligisten SV Dassow 24 und hat eine Schönberger Vergangenheit. Zwischen 1999 und 2012 stand er mit Ausnahme eines Intermezzos bei Anker Wismar (2003-2005), wo er unter Axel Rietentiet spielte, für die Schönberger auf dem Rasen und wechselte dann nach Dassow.
Schon am Samstag machte er seine Rückkehr perfekt und nahm erstmals am Training teil. Sein Vertrag gilt vorerst für ein Jahr.

Rietentiet hatte Haese schon länger im Auge und wollte ihn bereits vor zwei Jahren in sein Team holen. Damals wollte sein neuer "Co" aber noch weiter aktiv spielen und sagte ab. Der zweite Anlauf war erfolgreicher.

mit Steffen Oldörp

Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren) Region/Lübeck FC Schönberg 95 (Herren) SV Dassow 24 (Herren)

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE