David Urban ist der aktuellste Neuzugang beim 1. FC Lok Leipzig USER-BEITRAG David Urban ist der aktuellste Neuzugang beim 1. FC Lok Leipzig © 1. FC Lokomotive Leipzig
David Urban ist der aktuellste Neuzugang beim 1. FC Lok Leipzig

1. FC Lok Leipzig verpflichtet Innenverteidiger David Urban

Vom Meuselwitzer Computerriesen wechselt David Urban zu den Leipzig Probstheidaern.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Probstheida. Der 1. FC Lokomotive Leipzig bastelt weiter am Kader der neuen Saison 2018/2019 und meldete einen weiteren Neuzugang. Innenverteidiger David Urban (25-jährig) kommt vom Liga-Konkurrenten ZFC Meuselwitz und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Mehr zum 1. FC Lok Leipzig

Zur sportlichen Laufbahn teilte der Lok-Vorstand mit: „In der Jugend kickte der 1,85 Meter-Mann erst in Frankfurt (Oder) und ab der U17 beim FC Energie Cottbus. Über die Stationen Holstein Kiel und Wacker Nordhausen kam er 2015 schließlich zum Zipsendorfer Fußballclub. In der abgelaufenen Saison bestritt er 22 Partien für die Thüringer und erzielte dabei sechs Tore. David Urban ist bereits der fünfte Neuzugang bei den Blau-Gelben.“

David Urban: "Ich habe richtig Bock auf Lok. Ich freue mich auf das Trainerteam und meine neue Mannschaft. In der kommenden Saison möchte ich hier den nächsten Schritt gehen."

Chef-Trainer Heiko Scholz: "David gehört zu den besten Innenverteidigern der Regionalliga Nordost. Er ist für uns ein Mentalitätsspieler, der stets vorneweg geht und die Mitspieler mitreißt."

Die beiden Lokomotivführer Heiko Scholz und Rüdiger Hoppe wollen Dampf machen Richtung 3.Liga, und die Mannschaft muß mitziehen. Die beiden Lokomotivführer Heiko Scholz und Rüdiger Hoppe wollen Dampf machen Richtung 3.Liga, und die Mannschaft muß mitziehen. © Udo Zagrodnik

Das ist nun der Fünfte Neuzugang. Zusammenfassend die Namen genannt: Der Kroate Lovro Sindik (26 Jahre, 1,79m, Berliner AK), Kevin Schulze (26 Jahre, Wacker Nordhausen), Lukas Wenzel (19 Jahre, 1.FC Nürnberg), Pascal Pannier (19 Jahre, 1,81m, Hallescher FC) und aktuell David Urban (1,85m ZFC Meuselwitz), und mit Vertragsverlängerung Torwart Benjamin Kirsten.

Das Spielerfoto wurde vom 1.FC Lok Leipzig zur Verfügung gestellt.

Und es sind neun Spieler die bei der Lokschen keinen neuen Vertrag bekommen. Zum letzten Saisonspiel, 1. FC Lok gegen Hertha BSC II, wurden sie verabschiedet. Siehe Link. 

Torwarttalent Lukas Wenzel kommt an die Pleiße zum 1. FC Lok Leipzig, bitte hier im Leipziger Sportbuzzer (mit Links) beachten.

Noch mehr Infos zu den blau-gelben Eisenbahnern gibt’s auf der Vereinshomepage: http://www.lok-leipzig.com/startseite/

U.Zag. / 16.05.2018

Region/Leipzig Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren) 1. FC Lokomotive Leipzig (Herren) 1. FC Lokomotive Leipzig

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige