25. September 2016 / 19:06 Uhr

Inter klettert auf Rang drei - Lazio mit Arbeitssieg

Inter klettert auf Rang drei - Lazio mit Arbeitssieg

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Inters Ivan Perisic (Mitte) im Zweikampf mit Bolognas Blerim Dzemaili.
Inters Ivan Perisic (Mitte) im Zweikampf mit Bolognas Blerim Dzemaili. © Emilio Andreoli
Anzeige

Traditionsklub Inter Mailand ist mit einem Remis auf Rang drei der Serie A geklettert. Das Team von Trainer Frank de Boer profitierte von der Niederlage von Konkurrent AS Rom und verbesserte sich mit einem 1:1 (1:1) gegen den FC Bologna zumindest vorübergehend um zwei Plätze.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Mattia Destro hatte Bologna früh in Führung gebracht (14. Minute), der Ex-Wolfsburger Ivan Perisic traf per Direktabnahme zum Ausgleich (37.). Lazio Rom feierte mit einem 2:0 (1:0) gegen FC Empoli seinen dritten Saisonsieg am sechsten Spieltag und verbesserte sich zunächst auf Rang fünf. Balde Diao Keita (29.) und Senad Lulic (90.) trafen für die Gastgeber.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus National
Sport aus aller Welt