30. Dezember 2017 / 13:36 Uhr

Inter Mailand gegen Lazio Rom live im Stream und im TV schauen

Inter Mailand gegen Lazio Rom live im Stream und im TV schauen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Ciro Immobile: Der frühere Dortmunder, hier mit Inters Antonio Candreva (l.), ist mit Abstand erfolgreichster Torjäger bei Lazio in dieser Saison.
Ciro Immobile: Der frühere Dortmunder, hier mit Inters Antonio Candreva (l.), ist mit Abstand erfolgreichster Torjäger bei Lazio in dieser Saison. © Imago
Anzeige

Live im Stream und TV: Das Spitzenspiel in der Serie A – So könnt Ihr die Partie sehen! 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Was für eine Enttäuschung für die „Nerazzurri“ vor der Partie Inter Mailand gegen Lazio Rom am Samstag (18 Uhr) in der Serie A! Inter verlor das Pokal-Derby gegen den Stadt- und Erzrivalen AC Mailand am Mittwoch mit 0:1 in der Verlängerung. Der gebürtige Mailänder Patrick Cutrone (19) schoss Inter aus der Coppa Italia und ließ den AC jubeln.

Hier lesen: Leipzig-Gegner Neapel beendet Jahr als Tabellenführer der Serie A

Torschütze
Marek Hamsik erzielte das Tor zum 1:0 für SSC Neapel beim FC Crotone. © dpa
Anzeige

Gute Voraussetzungen vor einem Spitzenspiel wie nun gegen die Laziali sehen wahrlich anders aus. „Wir dürfen nicht vergessen, wer wir sind und woher wir kommen“, appellierte Inter-Coach Luciano Spalletti (58) in der Pressekonferenz am Freitag vor dem Spiel gegen die Römer an sein Team, „morgen werden wieder 60.000 Inter-Fans in San Siro dabei sein und sie hoffen auf eine Antwort von uns nach dieser Niederlage.“ Spontan lieferte Spalletti, der den 18-fachen italienischen Meister im Juli 2017 übernommen hatte, eine Liebeserklärung an Inter Mailand: „Ich bin total verliebt in Inter. Ich sehe, dass alle nach der Pleite gegen Milan etwas demoralisiert sind, aber gerade jetzt bin ich an der Seite meiner Spieler und ich werde ihnen zeigen, wer sie wirklich sind. Es sind starke Spieler, die es verdient haben, in einem großen Team zu spielen.“

So sieht das Titelrennen in den Top-5-Ligen aus

Zur Galerie

Inter kann mit einem Heimerfolg den dritten Platz in der Serie A festigen. Lazio Rom, derzeit auf dem undankbaren fünften Platz und raus aus den Champions-League-Rängen, kann mit einem Dreier im Giuseppe-Meazza-Stadion bis auf einen Punkt an Inter heranrücken. Lazio-Trainer Simone Inzaghi (41) muss aller Voraussicht nach auf seine beiden verletzten Stürmer Felipe Caicedo und Simone Palombi verzichten. Davide di Gennaro meldet sich im defensiven Mittelfeld dagegen nach vierwöchiger Pause zurück. Der ehemalige Dortmunder Ciro Immobile (27) zeigt mit 16 Treffern und acht Assists in 16 Serie-A-Spielen seinen hohen sportlichen Wert für Lazio. Gegen den FC Crotone kam er mit einem Tor beim 4:0-Erfolg nach seiner Rotsperre optimal wieder rein.

​Gibt es zum Spiel Inter Mailand gegen Lazio Rom einen Livestream?

Ja. Der Internet-TV-Anbieter DAZN überträgt die Begegnung am Samstag ab 18 Uhr. Kommentator ist Mario Rieker. Als Experte und Co-Reporter dabei: Massimo Morales. Ein Abo ist erforderlich. Der Sport-Streamingdienst kostet 9,99 Euro im Monat. Wer noch kein DAZN-Kunde ist oder war, kann das Spiel Inter Mailand gegen Lazio Rom kostenlos verfolgen. Neukunden erhalten einen Freimonat.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream Inter Mailand gegen Lazio Rom bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Und: Wer Sport illegal online streamt, kann sich strafbar machen.

Wie sehe ich das Spiel im TV?

Inter Mailand gegen Lazio Rom lässt sich auch auf einem Fernseher anschauen. Dazu benötigt man eine Spielekonsole wie Playstation oder Xbox – dann lässt sich das Spiel über die Konsole auf dem Fernseher streamen. Ist der Fernseher ein Smart-TV, findet sich die DAZN-App im Store. Alternativ kann man einen PC oder Laptop mit einem HDMI-Kabel an den TV anschließen und DAZN auf dem größeren Bildschirm genießen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt