08. Januar 2019 / 10:07 Uhr

Inter Türkspor Kiel mit strammem Vorbereitungprogramm

Inter Türkspor Kiel mit strammem Vorbereitungprogramm

Michael Felke
Türkspor-Trainer Özcan Atasoy nimmt mit seiner Mannschaft am 21. Januar das Training auf.
Türkspor-Trainer Özcan Atasoy nimmt mit seiner Mannschaft am 21. Januar das Training auf. © Sönke Ehlers
Anzeige

Noch genießen die Spieler von Inter Türkspor Kiel ihren Urlaub. In zwei Wochen aber wird es ernst. Am Montag, 21. Januar, beginnt für den Oberligisten die sechswöchige Vorbereitung.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Auf die Kieler wartet dann ein strammes Programm mit sieben Testspielen. Trotz der unbeständigen Jahreszeit sind Spielausfälle kaum zu befürchten: Fast ausnahmslos finden die Spiele auf dem heimischen Kunstrasenplatz statt. Das erste Punktspiel muss Inter jedoch auswärts bestreiten. Gegner ist am Sonnabend, 2. März der TSV Schilksee.

Sonnabend, 2. Februar, 14 Uhr: VfB Lübeck II.
Sonnabend, 9. Februar, 15 Uhr: MTV Dänischenhagen.
Sonnabend, 16. Februar, 14 Uhr: SpVg Eidertal Molfsee.
Sonntag, 17. Februar, 14 Uhr: VfR Laboe.
Sonnabend, 23. Februar, 14 Uhr: FC Elmshorn (A).
Dienstag, 26. Februar, 19 Uhr: Büdelsdorfer TSV.

Ein weiteres Testspiel ist gegen den Verbandsliga-Spitzenreiter SVE Comet Kiel geplant. Der Termin steht allerdings noch nicht fest.

Mehr Fußball aus der Region

Impressionen vom Lotto-Masters 2019 in Kiel



Die Einlaufshow beim 21. SHFV Lotto Hallenmasters. Zur Galerie
Die Einlaufshow beim 21. SHFV Lotto Hallenmasters. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt