Hintertorperspektive beim 1. Kurzurlaub.de-Masters des FC Mecklenburg Schwerin. Der FC Mecklenburg Schwerin lädt am 6. Januar 2018 zu seinem dritten Hallenturnier. Bei den zwei vorherigen Ausgaben waren jeweils über 3000 Zuschauer dabei. © Johannes Weber
Hintertorperspektive beim 1. Kurzurlaub.de-Masters des FC Mecklenburg Schwerin.

Internationale Erstligisten kommen zum Schweriner Hallenturnier

Der Lübzer-Pils-Cup steigt am 6. Januar 2018 in der Sport-und Kongresshalle / Dukla Prag und Grashoppers Zürich mit dabei.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das Hallenfußball-Turnier des FC Mecklenburg Schwerin geht am 6. Januar 2018 (15.00 Uhr) in seine dritte Runde. Acht Mannschaften werden in der Sport- und Kongresshalle der Landeshauptstadt um den Siegerpokal beim Lübzer-Pils-Cup kämpfen. Die Brauerei, die bereits beim früheren Schweriner Traditons-Hallenturnier Namenssponsor war, hat "kurzurlaub.de" als Namensgeber abgelöst.

Neben Gastgeber FC Mecklenburg Schwerin sowie den beiden Kontrahenten FC Anker Wismar und Tennis Borussia Berlin aus der NOFV-Oberliga Nord, wird auch Erzrivale MSV Pampow (Verbandsliga) dabei sein. Um sich mit dem Ereignis auch über die Bundesland-Grenze einen Namen zu machen, hat sich der FCM den FC Oberlausitz Neugersdorf (Regionalliga Nordost) und FC International Leipzig (NOFV-Oberliga Süd) eingeladen. Die beiden internationalen Erstligisten FK Dukla Prag (Tschechien) und Grashoppers Zürich (Schweiz) runden das Teilnehmerfeld ab.

Gespielt wird wieder auf einem 40x20-Meter-Kunstrasenfeld mit Bande. Große Funfmeter-Tore sollen dafür sorgen, dass die Zuschauer viele Treffer bejubeln können. Der Spielmodus für das Teilnehmerfeld ist noch offen.

Vorkommnisse aus diesem Jahr ausgewertet

"Wir wollen nicht nur sportlich etwas bieten, sondern den Zuschauern in der fußballfreien Zeit auch etwas zurückgeben", sagt Nico Ziercke, der in Zusammenarbeit mit dem FC Mecklenburg Schwerin die Veranstaltung organisiert. Ein buntes Rahmenprogramm soll das Hallenturnier zu einem tollen Erlebnis für Jung und Alt machen.

Die Vorkommnisse beim diesjährigen Event werteten die Veranstalter sehr intensiv aus. Anfang Januar zündeten beim Schweriner Budenzauber einige Fans von Bröndby IF, die ihre U-19-Mannschaft unterstützten, vereinzelt Pyrotechnik. Die dänischen Anhänger lösten damit den Feueralarm in der Halle aus, das Turnier musste für 45 Minuten unterbrochen werden.

Tickets für den Lübzer-Pils-Cup gibt es ab Montag. Die Preisspanne der Karten reicht in drei verschiedene Kategorien von 9,90 Euro bis 18,50 Euro. Die Tickets sollen an bekannten Vorverkaufsstellen sowie online verfügbar sein.

Die Pressekonferenz zum Lübzer-Pils-Cup:

FC Oberlausitz Neugersdorf (Herren) FC Mecklenburg Schwerin (Herren) MSV Pampow (Herren) INTER Leipzig I (Herren) Grasshopper Zürich (Herren) FC Anker Wismar (Herren) Tennis Borussia Berlin (Herren) Region/Mecklenburg Vorpommern Kreis Schwerin-Nordwestmecklenburg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige