12. Januar 2018 / 23:41 Uhr

Internationale Pressestimmen: Bayern München schlägt Leverkusen

Internationale Pressestimmen: Bayern München schlägt Leverkusen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Der FC Bayern München beeindruckt Europa mit seiner Vorstellung zum Rückrundenauftakt gegen Bayer Leverkusen. Die Internationalen Pressestimmen hier im Überblick.
Der FC Bayern München beeindruckt Europa mit seiner Vorstellung zum Rückrundenauftakt gegen Bayer Leverkusen. Die Internationalen Pressestimmen hier im Überblick. © imago/Screenshot/Montage
Anzeige

Zum Auftakt in die Bundesliga-Rückrunde hat Herbstmeister FC Bayern München einen 3:1-Sieg gegen Bayer Leverkusen eingefahren. Die internationale Presse zeigt sich beeindruckt von der Dominanz des Spitzenreiters.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Eigentlich waren die Vorzeichen für ein Stolpern des Tabellenführers zum Rückrundenauftakt so gut wie lange nicht. Bayer Leverkusen hatte zwölf Partien in Folge nicht verloren, trat in Bestbesetzung an. Beim FC Bayern fehlten neben Manuel Neuer auch Mats Hummels und Torjäger Robert Lewandowski, zudem hatte der Rekordmeister fünf Jahre nicht in Leverkusen gewonnen. Doch es blieb alles beim Alten: Bayern marschiert auch 2018 weiter und holten im 17. Spiel unter Trainer Jupp Heynckes den 16. Sieg.

Internationale Pressestimmen: FC Bayern schlägt Leverkusen

Der FC Bayern München beeindruckt Europa mit seiner Vorstellung zum Rückrundenauftakt gegen Bayer Leverkusen. Die Internationalen Pressestimmen hier im Überblick. Zur Galerie
Der FC Bayern München beeindruckt Europa mit seiner Vorstellung zum Rückrundenauftakt gegen Bayer Leverkusen. Die Internationalen Pressestimmen hier im Überblick. ©
Anzeige

Mit 3:1 entschieden die Münchner die Partie völlig verdient für sich, starteten perfekt ins WM-Jahr und konnten ihren Vorsprung an der Spitze auf zunächst auf 14 Punkte ausbauen. Vor 30 210 Zuschauern in der ausverkauften BayArena erzielten Javier Martinez (32. Minute), Franck Ribery (59.) und James Rodriguez (90.+1) die Tore für Bayern, Kevin Volland hatte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer (71.) erzielt. Leverkusens Sven Bender brachte es auf den Punkt: „Die Bayern waren wieder mal eiskalt.“

Mehr zu Bayer vs. Bayern

FC Bayern in der Einzelkritik gegen Leverkusen

Sven Ulreich: Das 22. Pflichtspiel in dieser Saison des Neuer-Ersatzes. Bei Kohrs Kopfball (knapp vorbei) wäre er ohne Chance gewesen. Glück bei Baileys Lattenschuss, Pech bei Vollands Anschluss. NOTE 3 Zur Galerie
Sven Ulreich: Das 22. Pflichtspiel in dieser Saison des Neuer-Ersatzes. Bei Kohrs Kopfball (knapp vorbei) wäre er ohne Chance gewesen. Glück bei Baileys Lattenschuss, Pech bei Vollands Anschluss. NOTE 3 ©
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt