Was war da denn los? Ein Sponsor veröffentlicht eine kuriose Interviewpassage mit Mario Gomez. Was war da denn los? Ein Sponsor veröffentlicht eine kuriose Interviewpassage mit Mario Gomez. © imago
Was war da denn los? Ein Sponsor veröffentlicht eine kuriose Interviewpassage mit Mario Gomez.

Interview-Panne: Mario Gomez gibt kuriose Antwort

Das hatte sich sein Sponsor wohl anders vorgestellt: Wolfsburg-Stürmer Mario Gomez gab eine seltsame Antwort in einem Interview mit Hugo Boss.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Was sagt Mario Gomez denn da?

Der deutsche Nationalspieler ist gemeinsam mit FC-Bayern-Star Mats Hummels Markenbotschafter des Modeherstellers Hugo Boss. Wie üblich, stehen bei solchen Verbindungen auch meist PR-Interviews an. Im Gegensatz zu Hummels hat der Stürmer des VfL Wolfsburg das Interview nicht ganz ernst genommen. Der Netionalstürmer hat eine kuriose Antwort gegeben. Seht selbst:

Die kuriose Gomez Antwort. Die kuriose Gomez Antwort. © Screenshot Hugo Boss

Neben "Welchen Rat gibst du jungen Fußballspielern?" oder "Formal oder casual Look?" wurde Gomez auch gefragt, welches Teil der neuen Kollektion ihn am besten gefalle. Seine Antwort: "Slim Fit Anzug aus der neuen Kollektion angeben."

Ups, da ist wohl etwas schief gegangen!

Wer da gepatzt hat, ist nicht sicher: Entweder die Gomez-Agentur oder der Sponsor selbst. Mats Hummels beantwortete die gleiche Frage übrigens ohne Probleme.

So antwortete Mats Hummels. So antwortete Mats Hummels. © Screenshot Hugo Boss
VfL Wolfsburg (Herren) Mario Gomez (VfL Wolfsburg) Fussball Bundesliga Mats Hummels (FC Bayern München) FC Bayern München (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige