20. Juli 2018 / 18:59 Uhr

Neue Frisur: So sieht BVB-Star Mo Dahoud jetzt NICHT mehr aus!

Neue Frisur: So sieht BVB-Star Mo Dahoud jetzt NICHT mehr aus!

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
<b>Mahmoud Dahoud:</b> Der Ex-Gladbacher fremdelt weiterhin bei der Borussia aus Dortmund. Auch gegen Werder Bremen war Mahmoud Dahoud lediglich körperlich anwesend, wenn er den Ball hatte, beeilte er sich, ihn möglichst schnell wieder loszuwerden. Für seine technischen und strategischen Möglichkeiten ist das viel zu wenig. <b>NOTE 5</b>
Dortmunds Mahmoud Dahoud hat eine neue Frisur. © Getty
Anzeige

Wie sieht DER denn jetzt aus? Auf der USA-Tour von Borussia Dortmund zeigt sich Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud mit neuer Frisur - doch die neue Haarpracht gefällt nicht jedem.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Ein Twitter-User charakterisierte es als "Mischung zwischen Julius Caesar und Millwall 1995", mancher fühlte sich an Jim Carrey in "Dumm und dümmer" erinnert, wieder andere fragten sich einfach nur: "Wie sieht DER denn jetzt aus?" Borussia Dortmunds Mittelfeldtalent Mahmoud Dahoud hat sich über den Sommer eine neue Frisur stehen lassen. Statt langen nach hinten liegenden Haaren mit kurzen Zeiten hat er jetzt eine Kurzhaarfrisur mit Pony - mit der Dortmunds Hoffnungsträger merkwürdig aus der Zeit gefallen scheint.

Erstmals gezeigt hat der 22-Jährige seine neue Haarpracht auf der USA-Tour der Borussia. In der Nacht zu Samstag spielt der BVB im Rahmen des International Champions Cup (der SPORTBUZZER erklärt hier das neue Format) auf dem Soldier Field in Chicago gegen den englischen Meister Manchester City - ein erster echter Härtetest vor dem Saisonstart in DFB-Pokal und Bundesliga.

Neues Pokal-Trikot vorgestellt

Die Schwarz-Gelben präsentierten am Donnerstag ihr neues Pokal-Trikot. Neben Ex-Kapitän Marcel Schmelzer, Verteidiger Ömer Toprak, US-Boy Christian Pulisic und anderen Spielern war auch Dahoud dabei - mit neuer Frise.

Mehr zum BVB

Schon beim Abflug aus Dortmund sah man den Youngster mit seinen neuen Haaren, die noch ungewohnt aussehen - üblicherweise ist man den Ex-Gladbacher mit seiner langen Haarmatte gewohnt.

Alle Bundesliga-Trikots im Überblick

James Rodriguez, Bastian Oczipka und Edgar Prib präsentieren die neuen Trikots ihrer Vereine Zur Galerie
James Rodriguez, Bastian Oczipka und Edgar Prib präsentieren die neuen Trikots ihrer Vereine ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt