Tobias Krull traf für den MTV Gifhorn Tobias Krull traf für den MTV Gifhorn ©
Tobias Krull traf für den MTV Gifhorn

Irrer Ausgleich für den MTV Gifhorn: Torwart trifft in letzter Minute!

Eine große Jubeltraube war hinter ihm her, doch Tobias Krull war kaum zu halten: Der Keeper des Fußball-Oberligisten MTV Gifhorn hatte beim VfL Osnabrück II spät den 1:1-Endstand erzielt. Mathes Hashagen hatte eingeworfen, Timon Hallmann verlängert, Mario Errico war ins Kopfballduell gegangen – und Gifhorns Keeper spekulierte richtig. Fünf Meter vor dem Tor kam der Ball runter, Krull war zur Stelle und drosch ihn in der Nachspielzeit die Maschen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

„Es herrschte natürlich große Freude“, so Coach Uwe Erkenbrecher. MTV-Gesc häftsführer Uwe Beckmann feierte den Torschützen bei Facebook mit „Du Wuchtbrumme!“, und Krulls Ex-Coach Willi Feer (jetzt TSV Hillerse) sagte: „Ich gönne es ihm von ganzem Herzen. Aber es wundert mich nicht, Krulli ist als Fußballer exzellent.“ Mit dem Tor habe es „viel zu spät“ geklappt.

Woran hats gelegen? 1:1, 90+3 Osnabrück II - MTV Gifhorn

Geplaatst door Tobias Krull op zondag 9 april 2017

Tatsächlich hatte es etwas gedauert. „Ich habe in der C-Jugend mal einen Elfmeter reingemacht“, erinnert sich der 25-Jährige. In der Landesliga hatte er – als Feldspieler eingewechselt – auch mal einen Elfer rausgeholt. „Aber den hat Tino Gewinner an die Latte geschossen“, so Krull. Nach dem guten Omen im Trainingspiel unter der Woche („ein Tor und drei Vorlagen“) gab‘s jetzt den Treffer, wobei der Keeper zweimal nach vorn eilen musste: „Ich war schon kaputt.“ Und nach dem 0:1 und den umstrittenen Schiri-Entscheidungen auch „angefressen“, so der Torhüter, der nach einem Einwurf des extra von Erkenbrecher auf die Seite beorderten Mathes Hashagen („Eine Waffe“) traf. „Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich etwas vorbereitet, vielleicht etwas mit einer Maske wie Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang“, so Krull.

Mit dem Remis konnte er leben: „Es fühlt sich an wie ein Sieg. Durch das späte Tor hast du jetzt die Euphorie“ Die will der abstiegsbedrohte MTV beim Oster-Doppelpack nutzten, los geht‘s am Samstag beim Letzten BW Bornreihe. Krull: „Es wird nicht einfach, aber es hilft ja nichts. Drei Punkte sind Pflicht.“

Region/Wolfsburg-Gifhorn Kreis Wolfsburg Oberliga Niedersachsen (Herren) MTV Gifhorn (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige