Graziano Pellè geht vom FC Southampton nach China. © Daniel Dal Zennaro

Italiens Stürmer Pellè wechselt zu Magath nach China

Der italienische Fußball-Nationalspieler Graziano Pellè verlässt den Premier-League-Club FC Southampton und wechselt nach China.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der 30 Jahre alte Stürmer spielt künftig für den von Felix Magath trainierten Club Shandong Luneng, teilte Graziano Pelles bisheriger Verein mit, für den er seit 2014 im Einsatz war.

Die Ablösesumme wird auf 15 Millionen Euro geschätzt. In den kommenden zweieinhalb Jahren soll Pelle angeblich 40 Millionen Euro verdienen. Er hatte beim EM-Aus der Italiener im Viertelfinale gegen Deutschland im Elfmeterschießen neben das Tor geschossen.

Region/National

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige