Jeff-Denis Fehr Jeff-Denis Fehr wechselt von Hansa Rostock zur SG Sonnenhof Großaspach. © Dietmar Lilienthal
Jeff-Denis Fehr

Jeff-Denis Fehr verlässt Hansa Rostock

Der Außenbahnspieler wechselt zum Ligakontrahenten SG Sonnenhof Großaspach.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Außenbahnspieler Jeff-Denis Fehr verlässt den Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock. Beide Seiten haben den noch bis zum 30. Juni 2018 laufenden Vertrag vorzeitig aufgelöst. Der 23-Jährige schließt sich dem Ligakontrahenten SG Sonnenhof Großaspach an, wo er zuletzt ein zweiwöchiges Probetraining absolviert hat.

„Bei Jeff handelt es sich um einen noch sehr jungen Spieler, der für seine Weiterentwicklung viel Spielpraxis braucht. Deshalb sind wir uns mit ihm einig, dass es für seine sportliche Karriere der richtige Schritt ist, sich neu zu orientieren“, wird Hansas Sportdirektor Markus Thiele in einer Pressemitteilung am Montag zitiert.

Über die Ablösemodalitäten des Transfers nach Großaspach vereinbarten beide Vereine stillschweigend. Der aktuelle Martkwert von Fehr wird laut dem Internetportal "transfermarkt.de" auf 100.000 Euro geschätzt.

Mehr zum FC Hansa Rostock

Fehr kam beim FC Hansa nicht über die Rolle des Reservisten hinaus. Der Linksfuß kam im Sommer 2016 vom Regionalligisten BSV Schwarz-Weiß Rehden an die Ostseeküste. Für die Profis als auch für die Oberliga-Mannschaft des FCH bestritt er jeweils 20 Pflichtspiele (8 Tore). Zuletzt wurde Fehr Ende November aus disziplinarischen Gründen vom Drittliga-Team suspendiert, trainierte nur noch bei der Reserve mit.

Ein Wiedersehen mit Fehr wird es bereits am Sonnabend (14 Uhr) geben. Dann bestreitet der FC Hansa seinen Pflichtspielauftakt in diesem Jahr bei der SG Sonnenhof Großaspach.

Diese Spieler holte der FC Hansa seit dem Winter 2018

F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock Region/Mecklenburg Vorpommern 3. Liga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige