25. September 2018 / 18:05 Uhr

Jetzt abstimmen: Wildcard für den Sparkasse & VGH CUP in Göttingen

Jetzt abstimmen: Wildcard für den Sparkasse & VGH CUP in Göttingen

Jan-Philipp Brömsen
Der Gewinner der Wildcard ist sicher beim Sparkasse & VGH-CUP dabei – und kann unter anderem auf den amtierenden Cup-Sieger Manchester United treffen.
Der Gewinner der Wildcard ist sicher beim Sparkasse & VGH-CUP dabei – und kann unter anderem auf den amtierenden Cup-Sieger Manchester United treffen. © Pförtner
Anzeige

Die Abstimmung endet bald: Wer gewinnt die Wildcard für den Sparkasse & VGH CUP – und darf sich mit den Stars von morgen messen? Fünf A-Junioren-Teams aus der Region haben sich bei der exklusiven Aktion des SPORTBUZZER Göttingen in Kooperation mit dem Cup-Veranstalter Fest GmbH beworben – und kreative, sehenswerte Videos eingereicht. Wir stellen die fünf Mannschaften und ihre Videos vor.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

JFV Eichsfeld-Mitte


„Wir haben uns zu einer Konferenz getroffen und beraten, wie wir ein kreatives Video drehen könnten“, sagt Matthias Fiedler, Geschäftsführer des SV Birkungen. Das Video porträtiert den JFV Eichsfeld-Mitte, den aktuellen Tabellendritten der Verbandsliga Thüringen. Stephan Brotmann, jetziger Abteilungsleiter des SC Leinefelde, war einst beim Turnier als Spieler mit dabei und war Hauptinitiator des Bewerbungsvideos. „Die Jungs waren mit viel Spaß und Freude beim Dreh mit dabei. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut und auch ein Werbebanner mit den drei Ortsschildern erstellt“, erzählt Fiedler. Anhand dieses Banners zeigen die A-Jugendlichen ihre Künste beim Fußballtennis auf der Beachsocceranlage in Birkungen.

Bewerbungsvideo JFV Eichsfeld Mitte

JFV Rhume-Oder


„Wer hat Bock ein Video zu machen?“, fragte Jannik Strüber, Trainer des JFV Rhume-Oder, in der WhatsApp-Gruppe seines Teams. Drei Spieler meldeten sich und trafen sich mit ihrem Trainer zur Planung. „Wir wollten alle vier Kriterien erfüllen – nicht wie andere Teams sein“, so Strüber, der als Spieler 2012 mit dem JFV Rhume-Oder bereits in der Lokhalle spielte. Drei Jahre später stand der heutige Oberliga-Torwart mit dem FC Eintracht Northeim erneut auf dem Kunstrasen. „Ein tolles Event und die Chance für die Jungs sich zu präsentieren. Wann spielt man noch einmal vor mehr als 3000 Zuschauern“, so der Trainer. Sein Team spielt aktuell in der Bezirksliga und liegt nach einem guten Saisonstart auf Platz fünf. Seit 2012 ist der JFV Stammgast in der Lokhalle und überzeugte nicht nur durch seine tollen Fans.

Bewerbungsvideo JFV Rhume-Oder

JSG Schwarz-Gelb


Der Landesligist JSG Schwarz-Gelb steht derzeit auf Rang neun und ist damit aktuell das zweitbeste Team in der Region im A-Junioren-Bereich. „Wir hatten ja diverse Aufgaben zu erfüllen. Die Idee hinter dem Video war, dass die Spieler sich zunächst als unbegabte Kicker verkleiden mussten und nach dem Umziehen dann in den Trikots der JSG Schwarz-Gelb zu heimlichen Weltstars wurden“, erklärt JSG-Trainer Daniel Vollbrecht, der dafür seinen kompletten Kleiderschrank ausmistete. „Die Sachen waren richtig hässlich“, ergänzt der Trainer. „Wir wären gerne dabei. Die JSG besteht seit drei Jahren – aller guten Dinge sind vielleicht drei“, wünscht sich Vollbrecht. Vollbrecht selbst stand mit dem Bovender SV 2015 schon einmal an der Bande in der Lokhalle. Damals qualifizierte sich sein Team sogar für die Zwischenrunde am Sonntag.

Bewerbungsvideo JSG Schwarz-Gelb

JSG Gandersheim/Harriehausen


Trainer und Spieler der A-Junioren der JSG Gandersheim/Harriehausen aus dem Kreis Northeim/Einbeck erfuhren erst am Donnerstag von der Möglichkeit der Wildcard-Aktion. „Wir haben uns spontan mit einigen Spielern abends zusammengesetzt und einen Plan gemacht“, sagt Trainer Jörg Rode. Zwei Spieler übernahmen kurzerhand die Planung des Videos. „Das war mit heißer Nadel gestrickt, aber wir sind zum Glück noch rechtzeitig fertig geworden“, so Rode, der mit seinem Team schon stolze 13 Jahre zusammenarbeitet. „Die Jungs spielen im Kern seit der G-Jugend zusammen und haben zum Abschluss ihrer Jugendzeit noch einen großen Traum – die Göttinger Lokhalle und den Sparkasse & VGH-CUP“, berichtet der Trainer. In der Kreisliga rangieren die Grün-Weißen aktuell auf Platz sechs. Eine Turnierteilnahme wäre ein Premiere: „Wir wollen einmal dabei sein. Das wäre für den Verein und die Region eine tolle Sache“, wünscht sich Rode.

Bewerbungsvideo JSG Gandersheim Harriehausen

SV Rotenberg


Einer der fünf Bewerber ist der Eichsfelder Kreisligist SV Rotenberg, der mit vier Siegen und einer Niederlage in die neue Serie gestartet ist. In der Lokhalle startete der damalige JFV Rotenberg zuletzt 2015 und zog als JSG Bergdörfer/Rhume auch schon einmal in die Zwischenrunde ein. Als Spieler dabei war damals der heutige Trainer Pascal Bigalke, der die tolle Erfahrung auf dem Göttinger Kunstrasen machen durfte. „Unsere A-Jugend spielt seit vielen Jahren zusammen und wurde in der vergangenen Saison Zweiter in der B-Jugend Bezirksliga. Der Aufstieg in den Bezirk ist auch das Ziel in dieser Saison“, sagt Jugendleiter Stefan Balitzki. Das Bewerbungsvideo wurde teilweise von den Spielern selbst kreiert, aber auch eine professionelle Kamera kam zum Einsatz. „Wir mussten auch noch jemanden finden, der alles zusammenschneidet – das hat Aaron Mühlhaus, der Bruder von Kapitän Matthis übernommen“, berichtet Balitzki.

Bewerbungsvideo SV Rotenberg

Wer bekommt die Wildcard für den Sparkasse & VGH CUP?

HIER ABSTIMMEN

So funktioniert die Abstimmung


Fünf Teams, fünf Bewerbungen, fünf Videos: Die Abstimmung für die Wildcard-Aktion des SPORTBUZZER Göttingen und der Fest GmbH ist ab sofort unter gt-sportbuzzer.de online. Die Abstimmung endet am Sonntag, 30. September, um Mitternacht. Die Mannschaft mit den meisten Stimmen bekommt den ersten regionalen Startplatz beim Sparkasse & VGH CUP 2019. Am Montag, 1. Oktober, wird der Sieger im SPORTBUZZER bekannt gegeben. Der Sparkasse & VGH CUP in der Lokhalle Göttingen ist das größte Hallenfußball-Event für A-Junioren in Europa. Weitere Infos zum Turnier findet ihr hier.

Mehr zum Sparkasse & VGH CUP
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt