Manager Horst Heldt und Trainer André Breitenreiter. Manager Horst Heldt und Trainer André Breitenreiter. © Sielski (Archiv)
Manager Horst Heldt und Trainer André Breitenreiter.

"Brauchen mit Sicherheit Geduld": 96-Coach André Breitenreiter vor dem Frankfurt-Spiel

Auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen Eintracht Frankfurt sprechen 96-Trainer André Breitenreiter und Manager Horst Heldt.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Am Sonnabend empfangen die Roten in der HDI-Arena Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr). Für 96-Stürmer Jonathas wird die Partie wohl noch zu früh kommen. Er trainierte am Mittwoch individuell.

​Das sagt André Breitenreiter über ...

... die Personallage: "Florian Hübner und Oliver Sorg, die krankheitsbedingt gefehlt hatten, sind wieder zurück im Mannschaftstraining. Wir hoffen, dass es dort keine Rückschläge geben wird. Martin Harnik und Pirmin Schwegler haben die ganze Woche und stehen am Wochenende zur Verfügung. Miiko Albornoz und Jonathas haben große Teile des Mannschaftstrainings absolviert. Charlison Benschop ist heute zurückgekehrt und hat regenerativ mitgemacht. Noah Sarenren-Bazee ist auf einem guten Weg. Er wird an das Mannschaftstraining herangeführt. Wir werden ihn aber nicht zu früh größeren Belastungen aussetzen, damit der Junge stabil wird. Mike-Steven Bähre hat wieder normal mit Mannschaft trainiert."

...den Gegner: "Sie sind ordentlich gestartet. Eintracht Frankfurt ist eine Mannschaft, die sehr unbequem zu bespielen ist.Sie haben einen klaren Plan. Wir müssen Zweikämpfe gewinnen, wenn beide Teams defensiv stabil stehen. Da brauchen wir mit Sicherheit Geduld."

...den Zustand von Jonathas: "Er hat individuell sehr viel gemacht. Dass er noch nicht bei 100 Prozent sein kann, ist klar. Deswegen lassen wir es uns offen, ob er am Sonnabend im Kader stehen wird."

​Das sagt Horst Heldt über ...

...mangelnde Alternativen in der Defensive: "Wir werden den Mark über eventuelle Transfers im Winter beobachten. Generell gilt es aber, dass wir nur Spieler verpflichten werden, die uns besser machen."

...die aktuelle Fan-Situation: "Ich befürchte, dass es auch im Spiel gegen die Frankfurter so wie bisher laufen wird. Wir können uns nur auf das konzentrieren, was wir leisten können - und das ist eine gute Leistung"

​Hier könnt Ihr die Pressekonferenz noch einmal anschauen:

Diese Spieler sind bei Hannover 96 zur Zeit verletzt oder angeschlagen.

Region/Hannover Hannover 96 (Herren) Fussball Bundesliga Hannover 96-Eintracht Frankfurt (14/10/2017 15:30)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige