07. November 2018 / 18:24 Uhr

Jetzt sogar Letzter: Hannover 96 ist Schlusslicht der Sky-Zuschauertabelle

Jetzt sogar Letzter: Hannover 96 ist Schlusslicht der Sky-Zuschauertabelle

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Hannover 96 schneidet in der Sky-Zuschauertabelle schlecht ab.
Hannover 96 schneidet in der Sky-Zuschauertabelle schlecht ab. © Getty/Petrow
Anzeige

Das Onlineportal "Meedia" hat die durchschnittlichen Einschaltquoten aller Bundesligisten nach zehn Spieltagen veröffentlicht. Im Vergleich zu vergangener Saison verliert Hannover 96 deutlich an Zuschauern und steht in der Tabelle sogar auf dem letzten Platz hinter dem VfL Wolfsburg.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dass Hannover 96 nicht zu den attraktivsten Fußballmannschaften der Bundesliga zählt, ist kein sonderlich großes Geheimnis. Dass die Roten in der Sky-Tabelle, die das Onlineportal Meedia veröffentlichte, nach TV-Zuschauerzahlen allerdings auf dem letzten Platz stehen, könnte für den einen oder anderen 96-Fan schon für Verwunderung sorgen. Nach sechs Spieltagen stand Hannover noch auf dem 17. Platz vor dem VfL Wolfsburg. Nun sind die Roten deutlich am Ende des Rankings zu finden.

Die Bundesliga-Tabelle nach TV-Zuschauerzahlen nach dem 10. Spieltag:

Platz 1: FC Bayern München - 0,92 Millionen TV-Zuschauer im Durchschnitt Zur Galerie
Platz 1: FC Bayern München - 0,92 Millionen TV-Zuschauer im Durchschnitt ©
Anzeige

50.000 Zuschauer in vier Spieltagen verloren

Durchschnittlich 190.000 Zuschauer schauen 96 in der Einzelspieloption oder in der Konferenz. Vor vier Spieltagen waren es noch 240.000 Zuschauer. Die Konferenz-Zuschauer werden in dem Verhältnis unter den zu der Anstoßzeit spielenden Clubs aufgeteilt, in dem sie sich schon die Zuschauer der Einzeloptionen aufgeteilt haben. Duelle, die in der Einzeloption häufiger eingeschaltet werden, bekommen also einen größeren Anteil an der Gesamtheit der Konferenz-Zuschauer.

Mehr zu Hannover 96

Deutliche Verluste auch zum Vorjahr

Blickt man ein Jahr zurück, haben die Roten in diesem Jahr rund 140.000 Zuschauer verloren. Zum ungefähr selben Zeitpunkt der Vorsaison kam Hannover 96 noch auf 330.000 Sky-Zuschauer im Schnitt. Das könnte natürlich mit der sportlichen Situation, in der sich das Team von André Breitenreiter aktuell befindet, zusammenhängen. Im November 2017 stand 96 auf dem sechsten Platz, jetzt sind sie Tabellensechzehnter.

Umfrage: Tippt die restliche Punkteausbeute von 96!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt