10. Juli 2018 / 16:33 Uhr

JSG Schwarz-Gelb bewirbt sich für Sportbuzzer-Tag

JSG Schwarz-Gelb bewirbt sich für Sportbuzzer-Tag

Redaktion Sportbuzzer
Die Spieler der JSG Schwarz-Gelb sind in die Landesliga aufgestiegen
Die Spieler der JSG Schwarz-Gelb sind in die Landesliga aufgestiegen © Foto: r
Anzeige

Ein Tag ganz im Zeichen des Fußballs: Der SPORTBUZZER und der Göttinger Sportdienstleister „MOVE100“ richten den großen SPORTBUZZER-Tag aus. Am Sonntag, 19. August, dreht sich in Göttingen alles um den Fußball in der Region – mit vielen Mitmachaktionen für die ganze Familie und interessanten Vorträgen und Interviews mit Stargästen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Außerdem können sich Fußball-Mannschaften aus der Region für ein professionelles SPORTBUZZER-Shooting bewerben.

Mit einem eigens entworfenen Video hat sich die A-Jugend der JSG Schwarz-Gelb für das SPORTBUZZER-Shooting beworben. Die JSG ist eine Spielgemeinschaft aus den Stammvereinen Bovender SV und 1. SC Göttingen 05, die bereits im dritten Jahr in Folge besteht. Im Frühjahr 2016 wurde im Anschluss an Gespräche des BSV-Vorsitzenden Alexander Schneehain und BSV-Abteilungsleiter Daniel Vollbrecht mit 05-Präsident Thorsten Richter die JSG aus der Taufe gehoben.

Bewerbung Sportbuzzer-Shooting JSG Schwarz-Gelb

Nach Platz vier in der ersten gemeinsamen Bezirksligaserie erreichte das Team der Trainer Daniel Vollbrecht (BSV) und Jannik Psotta (05) im zweiten Jahr den Aufstieg in die Landesliga und stand im Bezirkspokalendspiel. In der Landesliga wird der neu zusammengestellte Kader das Ziel Klassenerhalt in Angriff nehmen. Einige Spieler der Aufstiegsmannschaft wie Kapitän Luca Armbrecht und Stürmer Florian Corsmann bleiben der JSG erhalten.

"Sportliches Renommee gestiegen"

„Das sportliche Renommee in der Region ist gestiegen, da es viele Anfragen von Spielern anderer Vereine gab“, sagt Trainer Daniel Vollbrecht. „Auch wenn unser Projekt zunächst kritisch beäugt wurde, haben wir unsere eigene kleine Erfolgsgeschichte geschrieben.“

Der Kader der A-Junioren besteht aus 21 Spielern, davon sind etwa zwei Drittel vom Bovender SV und ein Drittel vom 1. SC Göttingen 05. Das Team blickt der sportlichen Herausforderung optimistisch entgegen. „Natürlich würden wir uns freuen, wenn wir beim SPORTBUZZER-Tag dabei wären. Ein professionelles Teamshooting ist immer etwas Besonderes. Für uns ist eine professionelle Außendarstellung wichtig“, ergänzt Vollbrecht.

Anmeldungen bis 1. August möglich

Ihr habt auch Interesse an einem professionellen Foto-Shooting mit vielen Aktionen rund um den Fußball ? Schickt uns ein kurzes Video, in dem ihr auf möglichst unterhaltsame Art und Weise darstellt, warum gerade ihr einen Platz beim SPORTBUZZER-Shooting erhalten soll (das Video kann vom kompletten Team oder einigen Spielern und/oder dem Trainerstab produziert werden). Also lasst euch etwas einfallen, seid kreativ.

Schickt uns das Video per E-Mail mit Angaben zu eurem Team (Verein, Spielklasse, Anzahl der Spieler, besondere Erfolge, ­Name des Trainers, Telefonnummer für Rückfragen) unter dem Stichwort „SPORTBUZZER-Tag“ an die SPORTBUZZER-Redaktion (goettingen@sportbuzzer.de).

Von Jan-Philipp Brömsen

Mehr zum SPORTBUZZER-Tag
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt