Ganz großes Kino: die Schweinsteiger-Hochzeit in Venedig. © dpa

Jubeln und Winken: Glamour ohne Ende bei der Schweinsteiger-Sause

Warten am Canal Grande: Zeigt sich der Bräutigam Bastian Schweinsteiger noch mal den Fans? Und wie sieht wohl seine Ana aus - am Tag der kirchlichen Hochzeit?

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Auch an Tag zwei der Hochzeitsfeier von Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger (31) und Tennisspielerin Ana Ivanovic (28) ist alles streng geheim. Ein Grüppchen deutscher Fans hat sich auf einem Steg seitlich des noblen Hotels Aman in Venedig versammelt und starrt geduldig - teils stundenlang bei rund 30 Grad und Sonne - in Richtung Eingang.

Plötzlich aufgeregtes Jubeln und Winken: Schweinsteiger hat sich an einem Fenster im obersten Stockwerk des Hotels gezeigt und zurückgewunken. Doch dann wird es wieder still. Hin und wieder kommen Gäste mit Wassertaxen und anderen Booten an, die Frauen tragen schicke Kleider, manche auch Hüte. Aber schnell verschwinden sie über den Steg im Hotel.

 

Was hinter den Mauern des Sieben-Sterne-Hauses passiert, wissen nur das Brautpaar und die Gäste. Einen Tag zuvor hatten sich Ivanovic und Schweinsteiger bereits das standesamtliche Jawort gegeben, am Mittwochabend wollten sie Medienberichten zufolge kirchlich heiraten und anschließend groß feiern. Alles, was an die Öffentlichkeit dringt, lässt erahnen: Die Hochzeitsfeier ist eine echte Sause.

So wird die kroatische EX-ESC-Teilnehmerin Nina Badric am Abend singen. Und sie postete bei Twitter ein Foto von sich und Ana Ivanovic - von Teil 1 der Feier am Dienstagabend - sowie ein Foto von dem Kleid, in dem sie auftreten will.

 

Deutschlands derzeit beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist laut "Bild" dabei, darüber hinaus werden, darf man dem Hörensagen glauben, Novak Djokovic, Wayne Rooney, Ski-Star Felix Neureuther sowie der frühere Bayern-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und Augsburgs Daniel Baier, ein guter Freund Schweinsteigers, zur Feier erwartet.

Am Dienstag hatte sich das Paar Fans und Journalisten noch auf einem Boot auf dem berühmten Canal Grande gezeigt: Sie im langen weißen Kleid, mit weißem Blumenstrauß und offenem Haar. Er im dunkelblauen Anzug mit Sonnenbrille - und passend zu seiner frisch Angetrauten - mit weißen Ansteckrosen, er winkte den Fotografen fröhlich zu.

 

Die Fans vor dem Hotel wünschen sich, auch an Tag zwei der Sause solche Bilder zu sehen. Er warte schon seit zwei Stunden, erzählt ein Besucher auf dem Steg. Bekannte hätten Schweinsteiger gesehen - und jetzt wolle er das auch. Er wünscht dem Brautpaar, dass die Ehe lange hält und die beiden eine ganze Fußballmanschaft an Kindern zusammen bekommen. Doch erstmal müssen sich die Fans gedulden: Es bleibt ruhig am Canal Grande.

Region/National

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE